111 Insekten, die täglich unsere Welt retten - Grumt Suárez, Holger; Grumt Suárez, Roland
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Seit 400 Millionen Jahren gibt es sie. Kleine beeindruckende Kunstwerke, die unseren Planeten am Leben halten. Was wären wir ohne die Insekten? In weniger als sechs Monaten tot und die Erde voller Leichen. Schließlich gäbe es keine Lebewesen, die unsere Toten zersetzen könnten. Insekten erfüllen existenzielle Aufgaben, und sie sind die wahren Herrscher unseres blauen Planeten. Umso dramatischer ist das Insektensterben, das derzeit durch die Medien geistert und endlich im Bewusstsein der Menschen ankommt. Erleben Sie 111 atemberaubende, formvollendete und überwältigende Insekten, die Tag für Tag die Grundlagen für unser Dasein schaffen.…mehr

Produktbeschreibung
Seit 400 Millionen Jahren gibt es sie. Kleine beeindruckende Kunstwerke, die unseren Planeten am Leben halten. Was wären wir ohne die Insekten? In weniger als sechs Monaten tot und die Erde voller Leichen. Schließlich gäbe es keine Lebewesen, die unsere Toten zersetzen könnten. Insekten erfüllen existenzielle Aufgaben, und sie sind die wahren Herrscher unseres blauen Planeten. Umso dramatischer ist das Insektensterben, das derzeit durch die Medien geistert und endlich im Bewusstsein der Menschen ankommt. Erleben Sie 111 atemberaubende, formvollendete und überwältigende Insekten, die Tag für Tag die Grundlagen für unser Dasein schaffen.
  • Produktdetails
  • 111 ...
  • Verlag: Emons
  • Seitenzahl: 230
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 22mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783740806286
  • ISBN-10: 3740806281
  • Artikelnr.: 56251397
Autorenporträt
Grumt Suárez, Holger
Holger Grumt Suárez studierte Hispanistik, Geschichte, Philosophie, germanistische Sprachwissenschaft, Komparatistik sowie Computerlinguistik und Texttechnologie in Gießen. Er ist Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Angewandte Sprachwissenschaft und Computerlinguistik der Justus-Liebig-Universität. Gemeinsam mit seinem Bruder Rolando Grumt Suárez schreibt er Geschichten. Aktuell bringen Sie die Insekten auf den Plan - die wahren Herrscher unseres blauen Planeten. Ei

Grumt Suárez, Roland
Rolando Grumt Suárez schreibt. Mal einen Roman, mal einen Krimi, mal einen Thriller, auch schon mal ein Drehbuch, ein Theaterstück oder eine Bilderbuchgeschichte, und oft auch poetisch, nach Schablone, journalistisch oder kreativ-künstlerisch. Er hat über seine Heimatinsel den Bestseller »111 Orte auf Gran Canaria, die man gesehen haben muss« geschrieben. Nun hat er sich einem hochaktuellen Thema gewidmet: den Insekten. Denn es wird höchste Zeit,dass wir endlich verstehen: Ohne Insekten geht un