21,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die ganze Welt ist ein einziges Theater und zu verdanken ist dies dem Theatergenius Lucius Onagre. Sein Meisterwerk "Basilisk" überzieht allmählich den ganzen Erdball, macht aus jeder Person einen Schauspieler oder Regisseur und aus jedem Ort eine Bühne. Was wird gespielt? Die alte Geschichte von Vater und Sohn: Wie lässt sich Liebe erringen, was bedeutet Liebe, wenn man unsterblich ist? "Wenn es jemals einen Menschen gab, an den wir mit unserem ganzen Herzen glaubten, wenn es jemals einen Menschen gab, dem unsere ganze Liebe gehörte, wenn es jemals einen Menschen gab, an dessen unbedingtes…mehr

Produktbeschreibung
Die ganze Welt ist ein einziges Theater und zu verdanken ist dies dem Theatergenius Lucius Onagre. Sein Meisterwerk "Basilisk" überzieht allmählich den ganzen Erdball, macht aus jeder Person einen Schauspieler oder Regisseur und aus jedem Ort eine Bühne. Was wird gespielt? Die alte Geschichte von Vater und Sohn: Wie lässt sich Liebe erringen, was bedeutet Liebe, wenn man unsterblich ist?
"Wenn es jemals einen Menschen gab, an den wir mit unserem ganzen Herzen glaubten, wenn es jemals einen Menschen gab, dem unsere ganze Liebe gehörte, wenn es jemals einen Menschen gab, an dessen unbedingtes Genie wir glaubten, dann war es Lucius Onagre, der Theatermacher, der vor mehr als siebzig Jahren nach der Premiere seines letzten gewaltigen Werkes "Basilisk" spurlos verschwand."
  • Produktdetails
  • Verlag: Topalian & Milani Verlag
  • Seitenzahl: 283
  • Erscheinungstermin: 25. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 128mm x 33mm
  • Gewicht: 483g
  • ISBN-13: 9783946423119
  • ISBN-10: 3946423116
  • Artikelnr.: 47688365
Autorenporträt
Tauriinen, Arno
Arno Tauriinen, geboren 1967 in Wien, ist nachtaktiver Autor. Er sammelt Raubtierzähne und alte Bücher und lebt, wenn er nicht in Wien als Neurologe arbeitet, im Tirolischen. "Goldgefasste Finsternis" ist sein erstes veröffentlichtes Buch.

Häring, Max
Max P. Häring lebt in Giengen an der Brenz. Der Maler und Zeichner befasst sich in seinem Werk intensiv mit der Literatur. Herausragend sind seine Bildwerke zu Thomas Pynchon und Thomas Brasch.