84,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Diskussion der Behandlung von Lizenzen in der Insolvenz berücksichtigt nur vereinzelt, dass Patentlizenzen im Technologietransfer des zusammenwachsenden Europa verstärkt grenzüberschreitend erteilt werden. Diese Arbeit stellt die Auswirkungen der Insolvenz eines Vertragspartners auf eine grenzüberschreitende ausschließliche Patentlizenz und damit die Anwendung der Europäischen Insolvenzverordnung in den Mittelpunkt. Die Basis hierfür bildet ein französisch-deutscher Rechtsvergleich, der eine unterschiedliche Behandlung in den nationalen Patent- und Insolvenzrechten aufzeigt. Zur Abrundung…mehr

Produktbeschreibung
Die Diskussion der Behandlung von Lizenzen in der Insolvenz berücksichtigt nur vereinzelt, dass Patentlizenzen im Technologietransfer des zusammenwachsenden Europa verstärkt grenzüberschreitend erteilt werden. Diese Arbeit stellt die Auswirkungen der Insolvenz eines Vertragspartners auf eine grenzüberschreitende ausschließliche Patentlizenz und damit die Anwendung der Europäischen Insolvenzverordnung in den Mittelpunkt. Die Basis hierfür bildet ein französisch-deutscher Rechtsvergleich, der eine unterschiedliche Behandlung in den nationalen Patent- und Insolvenzrechten aufzeigt. Zur Abrundung wurde die Behandlung von Lizenzen an Europäischen Patenten und dem neuen Einheitspatent im Europäischen Insolvenzrecht untersucht.
  • Produktdetails
  • Schriften zum internationalen Privat- und Verfahrensrecht .18
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 265546
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 25mm
  • Gewicht: 640g
  • ISBN-13: 9783631655467
  • ISBN-10: 3631655460
  • Artikelnr.: 42165760
Autorenporträt
Kerstin Kern studierte Jura in Konstanz mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht. Nach dem Masterstudium in Wellington (Neuseeland) kehrte sie zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin nach Konstanz zurück. Sie ist als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt im Internationalen Vertragsrecht und gewerblichen Rechtsschutz tätig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Grundlagen des französischen und deutschen Patentlizenz- und Insolvenzrechts - Ausschließliche Patentlizenzen im französischen und deutschen Insolvenzrecht im Rechtsvergleich - Anwendung der Europäischen Insolvenzverordnung auf grenzüberschreitende Lizenzen am nationalen Patent, Europäischen Patent sowie Einheitspatent.