32,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Freuds Arbeiten zur Kulturtheorie und "Massenpsychologie", seine Einsichten zum Verhalten in Gruppen und zur unbewussten Beziehung zwischen Führung und Gefolgschaft haben den Boden bereitet für eine fruchtbare Beschäftigung der Psychoanalyse mit der Dynamik und Beratung von Einzelnen, Gruppen und Organisationen. Dieses einführende Lehrbuch zeigt, wie Coaching, Supervision und Organisationsberatung als psychodynamische Beratung zu mehr Verständnis und Handlungsspielraum innerhalb von Organisationen beitragen. Anschaulich stellen die Autoren dar, wie psychoanalytisch orientierte Berater und…mehr

Produktbeschreibung
Freuds Arbeiten zur Kulturtheorie und "Massenpsychologie", seine Einsichten zum Verhalten in Gruppen und zur unbewussten Beziehung zwischen Führung und Gefolgschaft haben den Boden bereitet für eine fruchtbare Beschäftigung der Psychoanalyse mit der Dynamik und Beratung von Einzelnen, Gruppen und Organisationen. Dieses einführende Lehrbuch zeigt, wie Coaching, Supervision und Organisationsberatung als psychodynamische Beratung zu mehr Verständnis und Handlungsspielraum innerhalb von Organisationen beitragen. Anschaulich stellen die Autoren dar, wie psychoanalytisch orientierte Berater und Führungskräfte in ihrer Arbeitshaltung die Grundlagen einer psychoanalytischen Arbeitsweise nutzen können: Übertragung und Gegenübertragung, Abstinenz und Containment. Diese Auflage geht zudem auf Phänomene wie New Work, Agilität, Life-Balance, den "war for talents" sowie die Mentalisierung in der Beratung ein.
  • Produktdetails
  • Psychoanalyse im 21. Jahrhundert
  • Verlag: Kohlhammer
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 254
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 197mm x 141mm x 20mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783170365391
  • ISBN-10: 3170365398
  • Artikelnr.: 55446936
Autorenporträt
Dr. Mathias Lohmer, Institut für Psychodynamische Organisationsberatung München (IPOM), M19 Manufaktur für Organisationsberatung. Dr. Heidi Möller, Professorin für Theorie und Methodik der Beratung, Universität Kassel.