Hochschuldidaktik in der Praxis: Lehrveranstaltungen planen - Ouden, Hendrik den; Rottlaender, Eva-Maria
26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Praktische Anleitung für gute HochschullehreDas Workbook bietet einen Überblick über zentrale Themen und Aspekte der Konzeptionierung und Planung von Lehrveranstaltungen an Hochschulen. Zahlreiche Reflexions- und Arbeitsaufgaben sowie ein kleiner Methodenreader statten Lehrende in der Hochschulbildung mit dem "Rüstzeug" aus, mit dem sie bestens für die Lehre gewappnet sind - ob sie nun gerade erst damit beginnen oder nach neuen Inspirationen suchen. Dieses Buch soll Lehrenden eine Struktur bieten, anhand derer sie von der Tabula Rasa und einem überlaufenden Ideenpool am Semesterbeginn zu einer…mehr

Produktbeschreibung
Praktische Anleitung für gute HochschullehreDas Workbook bietet einen Überblick über zentrale Themen und Aspekte der Konzeptionierung und Planung von Lehrveranstaltungen an Hochschulen. Zahlreiche Reflexions- und Arbeitsaufgaben sowie ein kleiner Methodenreader statten Lehrende in der Hochschulbildung mit dem "Rüstzeug" aus, mit dem sie bestens für die Lehre gewappnet sind - ob sie nun gerade erst damit beginnen oder nach neuen Inspirationen suchen. Dieses Buch soll Lehrenden eine Struktur bieten, anhand derer sie von der Tabula Rasa und einem überlaufenden Ideenpool am Semesterbeginn zu einer strukturierten und studierendenorientierten Planung ihrer Lehrveranstaltung gelangen. Lehrveranstaltungen planen leicht gemacht - mit diesem umfassenden Workbook zur Hochschuldidaktik bleiben keine Fragen offen.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.8719
  • Verlag: UTB / Verlag Barbara Budrich
  • Artikelnr. des Verlages: 8719
  • Seitenzahl: 161
  • Erscheinungstermin: 11. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 195mm x 12mm
  • Gewicht: 423g
  • ISBN-13: 9783825287191
  • ISBN-10: 382528719X
  • Artikelnr.: 48085842
Autorenporträt
den Ouden, Hendrik§Dr. phil. Hendrik den Ouden ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Hochschuldidaktik der Universität zu Köln.
Inhaltsangabe
Einleitung 9Kapitel 1: Die Rolle als Lehrperson 111.1 Die eigene Lernbiographie und das eigene Rollenverständnis reflektieren 111.2 Rollen, Erwartungen und Aufgaben 201.3 Aufgaben von Lehrpersonen: Distanz und Verantwortung 251.4 Einstellung und Haltung zum Thema Diversität und Genderkompetenz 311.5 Kompetenzorientierung in der Hochschullehre 44Kapitel 2: Constructive Alignment 552.1 Von der Lehrveranstaltung zur Lernveranstaltung? 562.2 Formulierung von Learning Outcomes 602.3 Eine Alternative zu Bloom 662.4 Die Bedeutung von Prüfungen im Constructive Alignment 70Kapitel 3: Lernen 773.1 Konstruktivismus als Leitmotiv und Ermöglichungsdidaktik 793.2 Die Art und Weise des Lernens an der Hochschule 853.3 Bedeutung von Selbstlernzeit in der Lehrveranstaltungsplanung 903.4 Ein Exkurs zur Motivation 99Kapitel 4: Semesterplanung 1074.1 Rahmenbedingungen/Checkliste Semesterplanung 1094.2 Reduktion der Stofffülle 113Kapitel 5: Veranstaltungsplanung 1175.1 Klassischer Dreischritt 1185.2 Die erste Sitzung als Grundlage der Gruppendynamik 1275.3 Methodisch-Didaktisches Planungsraster 131Kapitel 6: Mit diesen 15 Methoden den Einstieg in die Lehre meistern 1336.1 Methoden zum Kennenlernen 1346.2 Methoden zum Einstieg 1386.3 Gruppeneinteilung 1426.4 Methoden zur Erarbeitung 1436.5 Methoden zur Sicherung und Visualisierung von Lernergebnissen 1486.6 Feedback-Methoden 152Literaturverzeichnis 157
Rezensionen
Aus: socialnet - Julia Weitzel- 15.06.2018
[...] Fazit: Sehr gelungen! Empfehlenswert für Einstieger_innen in eine professionelle Hochschuldidaktik, die nicht einfach nur ein Buch über Hochschuldidaktik lesen, sondern mitdenken und angesprochene Themen praktisch bearbeiten möchten. Ein produktiver Mehrwert des Workbooks kann dann die sukzessive Erarbeitung einer eigenen Lehrphilosophie sein.