-44%
19,99 €
Statt 35,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 35,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 35,99 €**
-44%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 35,99 €**
-44%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das auf der nuklearen Zweitschlagkraft basierende Gleichgewicht des Schreckens der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts scheint durch die die kulturspezifischen Wertegemeinschaften unterminierende Diktatur des Werterelativismus in der westlichen Welt das geistige strategische Gleichgewicht als Vorläufer materieller strategischer Ungleichgewichte zu verlagern. Daher ist es erforderlich, erkennbare Eckdaten des globalen Kulturwandels und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 73.37MB
Produktbeschreibung
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das auf der nuklearen Zweitschlagkraft basierende Gleichgewicht des Schreckens der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts scheint durch die die kulturspezifischen Wertegemeinschaften unterminierende Diktatur des Werterelativismus in der westlichen Welt das geistige strategische Gleichgewicht als Vorläufer materieller strategischer Ungleichgewichte zu verlagern. Daher ist es erforderlich, erkennbare Eckdaten des globalen Kulturwandels und Kulturverständnisses näher zu betrachten, um einem Auseinanderklaffen von Kultur- und Zivilisationsdynamiken einerseits und in zunehmendem Maße evidenter Schöpfungsordnung andererseits zu unterbinden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 427
  • Erscheinungstermin: 20.02.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656136941
  • Artikelnr.: 49859121