Der Stadtverführer - Bens, Jürgen
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zugegeben, Stadtführer der Klassikerstadt Weimar gibt es wie Sand am Meer. Warum also noch einen schreiben? Weil nirgends die wirklich spannenden Geschichten und Anekdoten, die den Rundgang ausmachen und ihm die Würze geben, zu lesen sind. Mit dem Weimarkenner Jürgen Bens erkunden Sie unser Klassikerstädtchen in einem längeren oder einem kürzeren Rundgang. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und kommen Sie mit auf eine vergnügliche Reise durch Weimar, wie Sie sie noch nie erlebt haben. Sie werden Begebenheiten und Histörchen erfahren, die nahezu unglaublich sind ... aber trotzdem wahr. Lassen Sie sich verführen!…mehr

Produktbeschreibung
Zugegeben, Stadtführer der Klassikerstadt Weimar gibt es wie Sand am Meer. Warum also noch einen schreiben? Weil nirgends die wirklich spannenden Geschichten und Anekdoten, die den Rundgang ausmachen und ihm die Würze geben, zu lesen sind.
Mit dem Weimarkenner Jürgen Bens erkunden Sie unser Klassikerstädtchen in einem längeren oder einem kürzeren Rundgang. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und kommen Sie mit auf eine vergnügliche Reise durch Weimar, wie Sie sie noch nie erlebt haben. Sie werden Begebenheiten und Histörchen erfahren, die nahezu unglaublich sind ... aber trotzdem wahr.
Lassen Sie sich verführen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Knabe Verlag Weimar
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 223
  • Erscheinungstermin: März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 124mm x 25mm
  • Gewicht: 341g
  • ISBN-13: 9783946553014
  • ISBN-10: 394655301X
  • Artikelnr.: 48159930
Autorenporträt
Bens, Jürgen
Jürgen Bens, 1962 in Weimar geboren, lebt und arbeitet freiberuflich als Stadtführer, Kirchenführer und Autor in der Klassikerstadt. Herangeführt wurde er an die deutsche Klassik von seiner Mutter, die über vierzig Jahre lang im Goethe-Nationalmuseum arbeitete und ihn für die Werke von Goethe und Schiller begeisterte. Viel Zeit in seiner Jugend verbrachte er in Weimarer Museen, man könnte fast sagen, er ist in ihnen aufgewachsen. Und von seinem Vater bekam er den Willen durchzuhalten. Dieses Buch ist sein mittlerweile drittes Werk. Seine erste Veröffentlichung, »Der gekochte Goethe«, erschien im April 2014 und das zweite Werk, »Das Königreich der Pflanzen«, im November 2015.