19,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie wir uns am eigenen Schopf aus dem Konfliktsumpf ziehen Ein Konflikt beginnt immer im Kopf einer Person, und er endet auch immer dort. Das Buch bietet konkretes Werkzeug zur Konfliktlösung durch Selbstcoaching sowie ein generelles Verständnis davon, was Selbstcoaching leisten kann und was nicht. Sie erhalten eine Kurzausbildung zum Coach in eigener Mission und lernen, die Sichtweise des Coachs einzunehmen und sich selbst als Teil der Lösung zu nutzen. Das Buch unterstützt den Leser durch die Möglichkeiten des Selbstcoachings darin, konkret vorliegende Konflikte aus eigener Kraft zu lösen.…mehr

Produktbeschreibung
Wie wir uns am eigenen Schopf aus dem Konfliktsumpf ziehen
Ein Konflikt beginnt immer im Kopf einer Person, und er endet auch immer dort. Das Buch bietet konkretes Werkzeug zur Konfliktlösung durch Selbstcoaching sowie ein generelles Verständnis davon, was Selbstcoaching leisten kann und was nicht. Sie erhalten eine Kurzausbildung zum Coach in eigener Mission und lernen, die Sichtweise des Coachs einzunehmen und sich selbst als Teil der Lösung zu nutzen.
Das Buch unterstützt den Leser durch die Möglichkeiten des Selbstcoachings darin, konkret vorliegende Konflikte aus eigener Kraft zu lösen. Er erhält praktisches Handwerkszeug, um sich mit der persönlichen, der sozialen und der sachlichen Ebene des Konflikts auseinanderzuSetzen. Durch zahlreiche Übungen werden ihm neue Sichtweisen und Ansätze zur Konfliktlösung durch Selbstcoaching nahe gebracht.
  • Produktdetails
  • Business
  • Verlag: Gabal
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 153mm x 20mm
  • Gewicht: 445g
  • ISBN-13: 9783869363424
  • ISBN-10: 3869363428
  • Artikelnr.: 34430443
Autorenporträt
Jörg Middendorf (Frechen) ist Dipl.-Psychologe, Master of Science Psychologie, zertifizierter Coach und Mediator. Seit 2002 leitet er das BCO - Büro für Coaching und Organisationsberatung in Köln. Zuvor war er im Personalwesen der Bayer AG und als interner Coach bei McKinsey & Company tätig.