16,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die meisten Menschen suchen ihr Leben lang nach der Liebe und Anerkennung ihrer Eltern. Diese Suche ist die treibende Kraft in allen unseren Bemühungen. Wir glauben, wir könnten unsere Eltern noch so verändern, dass doch noch alles gut wird. Doch was Vater und Mutter damals nicht geben konnten, können sie auch heute nicht geben. Bei ihnen immer noch nach der Liebe zu suchen, die wir gebraucht hätten, ist vergeblich. Dieses Buch zeigt einen Weg auf, mit dem wir uns diese Grunderlaubnis holen können. Mit den Übungen der Erlaubnis-Imagination können wir die verinnerlichten Eltern und unser…mehr

Produktbeschreibung
Die meisten Menschen suchen ihr Leben lang nach der Liebe und Anerkennung ihrer Eltern. Diese Suche ist die treibende Kraft in allen unseren Bemühungen. Wir glauben, wir könnten unsere Eltern noch so verändern, dass doch noch alles gut wird. Doch was Vater und Mutter damals nicht geben konnten, können sie auch heute nicht geben. Bei ihnen immer noch nach der Liebe zu suchen, die wir gebraucht hätten, ist vergeblich. Dieses Buch zeigt einen Weg auf, mit dem wir uns diese Grunderlaubnis holen können. Mit den Übungen der Erlaubnis-Imagination können wir die verinnerlichten Eltern und unser inneres Kind räumlich abbilden und uns von den Lasten unserer Herkunft liebevoll befreien. Wir erschließen den Weg zu unserem inneren Kind und lehren uns selbst, die Eltern zu werden, nach denen wir uns schon immer gesehnt haben. Damit ist unser Psychodrama beendet, unsere Suche am Ziel.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lüchow
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: März 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 136mm x 23mm
  • Gewicht: 277g
  • ISBN-13: 9783899013146
  • ISBN-10: 389901314X
  • Artikelnr.: 28632943
Autorenporträt
Mike Hellwig lebt in Hamburg und arbeitet in eigener Praxis als Heilpraktiker, NLP-Lehrtrainer, Hypno- und systemischer Familientherapeut. Außerdem leitet er eine Heilpraktiker-Schuleund gibt in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen Selbsterfahrungsseminare. Seinen eigenen Ansatz, die Erlaubnis-Imagination, wendet er in Seminaren und Einzeltherapien an und stellt ihn seit Ende 2005 erstmalig in Artikeln und auf Kongressen vor.