Waldbau auf ökologischer Grundlage - Röhrig, Ernst;Bartsch, Norbert;Lüpke, Burghard von
79,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das von Alfred Dengler 1930 begründete Buch wurde für die 8. Auflage überarbeitet, aktualisiert, deutlich erweitert und gestalterisch modernisiert.Nach einer umfassenden Einführung in die Ziele des Waldmanagements im Kontext der Geschichte des Waldbaus und den aktuellen Anforderungen liefert das moderne Lehr- und Handbuch Studierenden der Forstwirtschaft das komplette Handwerkszeug des Waldbaus: Baumartenwahl, Begründung, Verjüngung und Pflege von Waldbeständen sowie die Gestaltung der Wälder in Betriebsarten und Verjüngungsformen.…mehr

Produktbeschreibung
Das von Alfred Dengler 1930 begründete Buch wurde für die 8. Auflage überarbeitet, aktualisiert, deutlich erweitert und gestalterisch modernisiert.Nach einer umfassenden Einführung in die Ziele des Waldmanagements im Kontext der Geschichte des Waldbaus und den aktuellen Anforderungen liefert das moderne Lehr- und Handbuch Studierenden der Forstwirtschaft das komplette Handwerkszeug des Waldbaus: Baumartenwahl, Begründung, Verjüngung und Pflege von Waldbeständen sowie die Gestaltung der Wälder in Betriebsarten und Verjüngungsformen.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 8310
  • Verlag: UTB
  • Artikelnr. des Verlages: 8310
  • 8., überarb. Aufl., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 676
  • Erscheinungstermin: 12. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 179mm x 40mm
  • Gewicht: 1810g
  • ISBN-13: 9783825287542
  • ISBN-10: 3825287548
  • Artikelnr.: 55509904
Autorenporträt
Bartsch, Norbert§Dr. Norbert Bartsch lehrt an der Universität Göttingen.
Inhaltsangabe
ior, Familie Oleaceae) 95
2.1.1.4 Ahorne (Gattung Acer, Familie Aceraceae) 99
2.1.1.5 Wildkirschen (Gattung Prunus, Familie Rosaceae) 101
2.1.1.6 Linden (Gattung Tilia, Familie Tiliaceae) 103
2.1.1.7 Ulmen (Gattung Ulmus, Familie Ulmaceae) 105
2.1.1.8 Mehl- und Vogelbeere (Gattung Sorbus, Familie Rosaceae) 106
2.1.1.9 Wildbirne und Wildapfel (Gattungen Pyrus und Malus, Familie Rosaceae) 111
2.1.1.10 Hainbuche (Carpinus betulus, Familie Betulaceae) 112
2.1.1.11 Erlen (Gattung Alnus, Familie Betulaceae) 113
2.1.1.12 Nussbäume (Gattungen Juglans und Carya, Familie Juglandaceae) 114
2.1.1.13 Edelkastanie (Castanea sativa, Familie Fagaceae) 116
2.1.1.14 Birken (Gattung Betula, Familie Betulaceae) 117
2.1.1.15 Pappeln (Gattung Populus, Familie Salicaceae) 118
2.1.1.16 Weiden (Gattung Salix, Familie Salicaceae) 120
2.1.2 Nadelbäume 121
2.1.2.1 Fichten (Gattung Picea, Familie Pinaceae) 121
2.1.2.2 Kiefern (Gattung Pinus, Familie Pinaceae) 129
2.1.2.3 Lärchen (Gattung Larix, Familie Pinace
Rezensionen
Aus: ProWald Forstverein - mh -08/2020
Das [...] Buch wurde in der 8. Auflage nicht nur aktualisiert, sondern gestalterisch und inhaltlich wesentlich modernisiert. [...] Für Forststudierende ist das Buch ein Muss, für Studierende verwandter Disziplinen bestimmt nützlich und für viele beamtete bzw. ehrenamtliche Naturschützer in Zeiten von FFH und Natura 2000 eigentlich notwendig. Darüber hinaus gibt es viele weitere Gruppen wie z. B. Waldbesitzer und politische Entscheidungsträger, für die das Buch eine fundierte Wissens- und Diskussionsgrundlage bietet.