44,99 €
Statt 59,90 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
44,99 €
Statt 59,90 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 59,90 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 59,90 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Wie bewirtschaften Sie Ihren Wald erfolgreich ohne synthetische Biozide? Überblicken Sie mit diesem Buch die aktuelle Lage und schätzen Sie die Zukunft Ihres Forstbestandes ein. Erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie anwenden können um Ihr Waldökosystem zu stabilisieren. Wenn Sie Ihr Ökosystem Wald stabil halten, können Sie langfristig auf synthetische Biozide verzichten und Ihren Waldbestand vor extremen Auswirkungen schützen, die der Klimawandel verursacht.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 18.69MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Wie bewirtschaften Sie Ihren Wald erfolgreich ohne synthetische Biozide? Überblicken Sie mit diesem Buch die aktuelle Lage und schätzen Sie die Zukunft Ihres Forstbestandes ein. Erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie anwenden können um Ihr Waldökosystem zu stabilisieren. Wenn Sie Ihr Ökosystem Wald stabil halten, können Sie langfristig auf synthetische Biozide verzichten und Ihren Waldbestand vor extremen Auswirkungen schützen, die der Klimawandel verursacht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Prof. Dr. rer. silv. Siegfried Prien blickt auf 25 Jahre Lehrtätigkeit und Forschung an der TU Dresden zurück. Als Mitglied verschiedener Kommissionen und wissenschaftlicher Beiräte gestaltet er die Entwicklung der Waldwirtschaft maßgebend mit.