Die Spuren der Toten - Pfeiffer, Hans

EUR 5,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Eine Leiche wird gefunden. Sie ist verstümmelt, weder Alter noch Geschlecht sind erkennbar. Wie kann sie identifiziert werden? Liegt ein natürlicher oder unnatürlicher Tod vor? War es ein Unfall, Suizid oder Mord? Sagt uns der Leichnam etwas über den Mörder?

Produktbeschreibung
Eine Leiche wird gefunden. Sie ist verstümmelt, weder Alter noch Geschlecht sind erkennbar. Wie kann sie identifiziert werden? Liegt ein natürlicher oder unnatürlicher Tod vor? War es ein Unfall, Suizid oder Mord? Sagt uns der Leichnam etwas über den Mörder?
  • Produktdetails
  • Bild und Heimat Buch
  • Verlag: Bild Und Heimat
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 264
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 264 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 119mm x 18mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783867894630
  • ISBN-10: 3867894639
  • Best.Nr.: 40910810
Autorenporträt
Hans Pfeiffer, geb. 1925, studierte in Leipzig Germanistik sowie Philosophie bei Ernst Bloch. Bereits in der DDR hatte Hans Pfeiffer durch Fernsehfilme, Hörspiele, historische Romane und Kriminalerzählungen ein Millionenpublikum. Mit seinen authentischen Kriminalgeschichten ("Die Sprache der Toten" u. a.) avancierte er in den siebziger Jahren zum Kultautor.
Auch die nach der Wende erschienenen Tatsachenberichte brachten ihm sowohl Bestsellerehren als auch das Lob der Medien und der Fachpresse ein. Bis 1990 war er Rektor des Leipziger Literaturinstituts. Hans Pfeiffer starb am 27. September 1998 in Leipzig.