Das alte China - Nagel-Angermann, Monique
9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

China: für den Westen bis heute rätselhaft und faszinierend, mitunter auch bedrohlich. Dieser kompakte und fundierte Überblick zu Geschichte, Kultur und Alltagsleben des Alten China, von den Anfängen bis zum Ende der kaiserlichen Macht im Jahre 1912, vermittelt Grundlagen zum Verständnis Chinas. Der Band berichtet über Entdeckungen, wie etwa das Schießpulver, die Druckkunst und der Kompass aber auch über das alltägliche Leben der Chinesen, ihre Traditionen und Bräuche, ihre Kunst, Religion und Spiritualität - von den Reisbauern in den unendlichen Weiten Zentralasiens bis zur höfischen Kultur der Kaiserlichen Dynastien.…mehr

Produktbeschreibung
China: für den Westen bis heute rätselhaft und faszinierend, mitunter auch bedrohlich. Dieser kompakte und fundierte Überblick zu Geschichte, Kultur und Alltagsleben des Alten China, von den Anfängen bis zum Ende der kaiserlichen Macht im Jahre 1912, vermittelt Grundlagen zum Verständnis Chinas. Der Band berichtet über Entdeckungen, wie etwa das Schießpulver, die Druckkunst und der Kompass aber auch über das alltägliche Leben der Chinesen, ihre Traditionen und Bräuche, ihre Kunst, Religion und Spiritualität - von den Reisbauern in den unendlichen Weiten Zentralasiens bis zur höfischen Kultur der Kaiserlichen Dynastien.
  • Produktdetails
  • Theiss WissenKompakt
  • Verlag: Wbg Theiss
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 27. April 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 163mm x 16mm
  • Gewicht: 486g
  • ISBN-13: 9783806220865
  • ISBN-10: 3806220867
  • Artikelnr.: 21408854
Autorenporträt
Monique Nagel-Angermann ist promovierte Sinologin und Ostasien-Historikerin. Sie lehrt an der Uni Münster und der Hochschule Bremen.