-15%
10,99 €
Statt 12,99 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-15%
10,99 €
Statt 12,99 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 12,99 €**
-15%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 12,99 €**
-15%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut ), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kampf um Troia zählt zu den ältesten und bedeutendsten Heldenepen des Abendlandes, die die Europäer und den Rest der Welt seit mehr als 2500 Jahren in ihren Bann zieht. Ob jene Kämpfe in Wirklichkeit passiert sind, bleibt weiterhin ein spekulativer Ansatz. Troia ist seinerzeit ein bedeutendes Wirtschaftszentrum der frühen Bronzezeit mit internationalen Handelskontakten. Es gilt…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6.55MB
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut ), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kampf um Troia zählt zu den ältesten und bedeutendsten Heldenepen des Abendlandes, die die Europäer und den Rest der Welt seit mehr als 2500 Jahren in ihren Bann zieht. Ob jene Kämpfe in Wirklichkeit passiert sind, bleibt weiterhin ein spekulativer Ansatz. Troia ist seinerzeit ein bedeutendes Wirtschaftszentrum der frühen Bronzezeit mit internationalen Handelskontakten. Es gilt außerdem aufgrund seiner geografisch günstigen Lage, bis zu seiner Zerstörung um 1200 v. Chr., als Zwischenlager und Logistikzentrum. In meiner Hausarbeit "Bernstorf - eine süddeutsche Bronzezeitsiedlung mit Beziehungen zum Mittelmeerraum" soll es nicht um einen Epos gehen, sondern vielmehr um eine Sage, die Sage nach einer versunkenen Stadt. Im ersten Teil möchte ich eine chronologische Einordnung Bernstorfs geben. Hierbei werden Charakteristika wie die Grabsitten erläutert. Der zweite Abschnitt "Bernstorf" erklärt die Fundgeschichte, die Lokalisation sowie das Gelände Bernstorfs. Um die Befunde Bernstorfs soll es in "Die Grabung" gehen. Hierbei wird näher auf die Bernstein- sowie Goldfunde eingegangen, die uns starke Beweise für die Existenz von Kontakten in den Mittelmeerraum liefern. Im Schlussteil fasse ich die essentiellsten Fakten zusammen und möchte einen Diskurs über die Handelskontakte sowie die Gründe der Zerstörung Bernstorfs führen. Da die Literaturmöglichkeiten bezüglich des Fundortes Bernstorf sehr eingeschränkt sind, bediene ich mich hierbei hauptsächlich an dem Werk von Moosauer (Die versunkene Stadt aus der Bronzezeit).

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 29
  • Erscheinungstermin: 26. Februar 2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640547449
  • Artikelnr.: 51457301