Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit - Pörtner, Rudolf
6,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Anschaulich und detailliert erzählt Rudolf Pörtner von einem halben Jahrtausend römischen Lebens in Germanien. Pörtner präsentiert in seinem Buch Beispiele römischer Kultur auf deutschem Boden, wie z.B. römische Wachtürme im Taunus; Xanten, dem "Pompeji am Niederrhein "; Bergwerke und Steinbrüche in der Eifel; den Keller des Kölner Rathauses, wo er die Ruinen des einstigen Statthalterpalastes inspizierte. So verleitet er die Leser dazu, die Städte und Stätten der Römer in Deutschland neu zu entdecken, dem Abenteuer ihrer Erhaltung und Erforschung nachzugehen und, geführt von den Erkenntnissen…mehr

Produktbeschreibung
Anschaulich und detailliert erzählt Rudolf Pörtner von einem halben Jahrtausend römischen Lebens in Germanien. Pörtner präsentiert in seinem Buch Beispiele römischer Kultur auf deutschem Boden, wie z.B. römische Wachtürme im Taunus; Xanten, dem "Pompeji am Niederrhein "; Bergwerke und Steinbrüche in der Eifel; den Keller des Kölner Rathauses, wo er die Ruinen des einstigen Statthalterpalastes inspizierte. So verleitet er die Leser dazu, die Städte und Stätten der Römer in Deutschland neu zu entdecken, dem Abenteuer ihrer Erhaltung und Erforschung nachzugehen und, geführt von den Erkenntnissen der Archäologie, eine Zeit zu durchschreiten, welche die erste große Epoche der deutschen Geschichte
umschließt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nikol Verlag
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 152mm x 38mm
  • Gewicht: 651g
  • ISBN-13: 9783868204742
  • ISBN-10: 3868204741
  • Artikelnr.: 52563428
Autorenporträt
Rudolf Pörtner (1912-2001) studierte Geschichte, Germanistik, Volkswirtschaft und Soziologie an den Universitäten Marburg, Berlin und Leipzig. Er arbeitete anschließend als Journalist und Schriftsteller. Seine populärwissenschaftlichen Sachbücher erreichten bis heute eine Gesamtauflage von über 2 Millionen Exemplaren.