Elemente der Philosophie Newtons. Verteidigung des Newtonianismus. Die Metaphysik des Neuton (eBook, PDF) - Voltaire
159,95 €
159,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
159,95 €
159,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
159,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
159,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


An edition with commentary of three texts by the French 18th century philosopher Voltaire on Isaac Newton, the founder of modern mathematical physics.

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 13.99MB
Produktbeschreibung
An edition with commentary of three texts by the French 18th century philosopher Voltaire on Isaac Newton, the founder of modern mathematical physics.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Seitenzahl: 401
  • Erscheinungstermin: 20. Juli 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110806571
  • Artikelnr.: 53084318
Autorenporträt
Voltaire, eig. François-Marie Arouet, geb. 1694 in Paris, besuchte dort das Jesuitenkolleg Louis-le-Grand und fand nach Abschluß seines Studiums bald Zugang zu aristokratischen freidenkerischen Kreisen. 1717 brachte ihm eine Satire auf Ludwig XIV. ein Jahr Haft in der Bastille ein. Später mußte er seines Freidenkertums und seiner aufklärerischen Schriften wegen mehrfach Paris verlassen. In England und auf dem Schloß einer Freundin in der Champagne fand er Asyl. 1750 folgte er einer Einladung an den Hof Friedrich des Großen, wurde aber drei Jahre später in Ungnade wieder entlassen. Er starb 1778 in Paris.

Renate Wahsner studierte in Berlin Philosophie, Mathematik, Physik. Sie lehrte forschte und publizierte zur systematischen Philosophie, dem erkenntnistheoretischen Status sowie der historischen Entwicklung der Naturwissenschaften.

Horst-Heino von Borzeszkowski studierte Physik in Berlin, arbeitete vor allem auf dem Gebiet der Relativitätstheorie und zu Fragen ihrer Vereinigung mit der Quantentheorie und Thermodynamik sowie zu kosmologischen Problemen.