58,49 €
58,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
58,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
58,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
58,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
29 °P sammeln

  • Format: ePub


Die Untersuchung setzt sich neben dem gesetzlichen und dem gerichtlichen Vollstreckungsschutz (§ 811 Abs. 1 ZPO, § 765a ZPO) mit der Austauschpfändung § 811 a ZPO und dem Verschleuderungsschutz § 812 ZPO in der Einzelzwangsvollstreckung und in der Gesamtvollstreckung (§ 36 InsO, § 4 InsO i.V.m. § 765a ZPO) auseinander. Natürliche Schuldner in Vollstreckungsverfahren - Einzelzwangsvollstreckung/Insolvenzverfahren - werden regelmäßig mit der Frage konfrontiert, welche Vermögensteile ihnen trotz eines Verfahrens erhalten bleiben. Ist dem Insolvenzverfahren die Einzelzwangsvollstreckung…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.33MB
Produktbeschreibung
Die Untersuchung setzt sich neben dem gesetzlichen und dem gerichtlichen Vollstreckungsschutz (§ 811 Abs. 1 ZPO, § 765a ZPO) mit der Austauschpfändung § 811 a ZPO und dem Verschleuderungsschutz § 812 ZPO in der Einzelzwangsvollstreckung und in der Gesamtvollstreckung (§ 36 InsO, § 4 InsO i.V.m. § 765a ZPO) auseinander. Natürliche Schuldner in Vollstreckungsverfahren - Einzelzwangsvollstreckung/Insolvenzverfahren - werden regelmäßig mit der Frage konfrontiert, welche Vermögensteile ihnen trotz eines Verfahrens erhalten bleiben. Ist dem Insolvenzverfahren die Einzelzwangsvollstreckung vorangegangen, so ist für den Schuldner bedeutend, inwieweit seine Vermögenssituation durch die Veränderung der Verfahrensart beeinflusst wird. Somit arbeitet die Autorin ein Thema auf, das Gläubigervertreter, Schuldnervertreter, Gerichtsvollzieher und Insolvenzverwalter gleichermaßen betrifft.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Ekaterina Goldenberg studierte Wirtschaftsrecht an der Ostfalia Hochschule. Sie war als Wirtschaftsjuristin und Leiterin in einer Insolvenzverwaltung tätig und ist derzeit Geschäftsleiterin einer Schuldner- und Insolvenzberatung. Sie hat an der Juristischen Fakultät der Universität Halle-Wittenberg mit dem Promotionsstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit promoviert.
Inhaltsangabe
Inhalt: Schuldnerschutz - Vollstreckungsschutz - Pfändungsschutz - Gesetzlicher Vollstreckungsschutz der beweglichen Sachen in der Einzelzwangsvollstreckung wegen Geldforderung (
811 Abs. 1 ZPO) und im Insolvenzverfahren (
36 InsO) - Pfändungsschutz des Hausrats in der Einzelzwangsvollstreckung (
812 ZPO) und im Insolvenzverfahren (
36 Abs. 3 InsO) - Austauschpfändung in der Einzelzwangsvollstreckung (
811a ZPO) und im Insolvenzverfahren - Gerichtlicher Vollstreckungsschutz der beweglichen Sachen in der Einzelzwangsvollstreckung wegen einer Geldforderung (
765a ZPO) und im Insolvenzverfahren (
4 InsO i.V.m.
765a ZPO) - Vollstreckungsschutz der Kraftfahrzeuge in der Einzelzwangsvollstreckung und im Insolvenzverfahren - Vollstreckungsschutz von Grabsteinen in der Einzelzwangsvollstreckung und im Insolvenzverfahren - Pfändungsschutz der zur Fortsetzung oder Aufnahme der Erwerbstätigkeit erforderlichen Gegenstände in der Einzelzwangsvollstreckung (
811 Abs. 1 Nr. 5, 7 ZPO) und im Insolvenzverfahren (
36 Abs. 1 S. 1 InsO).