Nicht lieferbar
Milestones Of A Legend - Milstein,Nathan
Schade – dieser Artikel ist leider ausverkauft. Sobald wir wissen, ob und wann der Artikel wieder verfügbar ist, informieren wir Sie an dieser Stelle.
  • Audio CD

Die Liste weltberühmter Interpreten, die selbst - oder deren Familien - aus Russland den Weg zum Westen fanden, ist lang. Und sehr weit oben steht der Name Nathan Milstein (1904 Odessa - 1992 London). Milsteins Weltkarriere begann 1929, als er mit Gregor Piatigorsky und Vladimir Horowitz eine USA-Tournee absolvierte und seinen Wohnsitz dorthin verlegte. Doch auch in der Sowjetunion war er nicht unbekannt geblieben. Zunächst hatte er als Vierjähriger ersten Unterricht bei Pjotr Stoljarsky erhalten, der auch David Oistrakh ausbildete, und mit zehn Jahren sein Debüt gegeben: das Glasunov-Konzert…mehr

  • Anzahl: 10 Audio CDs
Produktbeschreibung
Die Liste weltberühmter Interpreten, die selbst - oder deren Familien - aus Russland den Weg zum Westen fanden, ist lang. Und sehr weit oben steht der Name Nathan Milstein (1904 Odessa - 1992 London). Milsteins Weltkarriere begann 1929, als er mit Gregor Piatigorsky und Vladimir Horowitz eine USA-Tournee absolvierte und seinen Wohnsitz dorthin verlegte. Doch auch in der Sowjetunion war er nicht unbekannt geblieben. Zunächst hatte er als Vierjähriger ersten Unterricht bei Pjotr Stoljarsky erhalten, der auch David Oistrakh ausbildete, und mit zehn Jahren sein Debüt gegeben: das Glasunov-Konzert unter der Leitung des Komponisten. Gemeinsam mit Heifetz und Elman studierte er 1915 bei Leopold Auer am berühmten St. Petersburger Konservatorium und unternahm - mit Horowitz als Klavierpartner - 1923 eine erfolgreiche Konzertreise durch die Sowjetunion. Mitte der Zwanzigerjahre ermutigten ihn gefeierte Auftritte in Berlin und Paris zur Reise in die USA. Seither ist seine Karriere in oft mit Preisen ausgezeichneten Tondokumenten festgehalten, die auch den Mittelpunkt dieser Dokumentation bilden. Zu hören ist zumeist eine Stradivari von 1716, der Milstein die Namen seiner Frau und Tochter gab: Marie - Therèse.
  • Produktdetails
  • Anzahl: 10 Audio CDs
  • Erscheinungstermin: 23. November 2018
  • Hersteller: Documents / Membran,
  • EAN: 4053796004963
  • Artikelnr.: 54449419
Trackliste
CD 1
1Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64
22. Andante00:07:58
33. Allegretto non troppo - Allegro molto vivace00:07:01
4Sonate für Violine und Basso continuo A-Dur op. 4 Nr. 10 (bearb. von Nathan Misltein)
52. Allegro00:02:19
63. Allegro00:02:00
7Sonate für Violine und Basso continuo A-Dur op. 2 Nr. 2 RV 31
82. Corrente00:01:45
93. Adagio00:01:13
104. Giga00:02:21
11Adagio für Violine und Orchester E-Dur KV 26100:07:27
12Rondo für Violine und Orchester Nr. 2 C-Dur KV 37300:04:56
CD 2
1Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
22. Canzonetta: Andante00:06:13
33. Finale: Allegro vivacissimo00:09:03
4Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
52. Adagio00:10:02
63. Allegro giocoso00:09:59
CD 3
1Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
22. Adagio00:08:48
33. Allegro giocoso, ma non troppo vivace00:08:20
4Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-moll op. 102 (Doppelkonzert)
52. Andante00:06:43
63. Vivace non troppo00:07:52