Freistehende Häuser (eBook, PDF) - Pfeifer, Günter; Brauneck, Per
34,95 €
34,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
34,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
34,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
34,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die intelligente Weiterentwicklung von Bautypen ist eine wesentliche Aufgabenstellung im Wohnungsbau. Für den einzelnen Entwurf ebenso wie für die breite Verwendbarkeit, Wiederholbarkeit und Variation von erprobten Strukturen ist das vertiefte Verständnis der zugrunde liegenden Typen unverzichtbar. Für die Wohnungsbautypologie haben die Autoren neue, systematische Darstellungen über die innovativsten Typen entwickelt. In den einzelnen Bänden werden die Anwendungs- und Transformationsmöglichkeiten jeweils einer bestimmten Wohnbauform entfaltet. Der vierte Band behandelt die Typen freistehender…mehr

Produktbeschreibung
Die intelligente Weiterentwicklung von Bautypen ist eine wesentliche Aufgabenstellung im Wohnungsbau. Für den einzelnen Entwurf ebenso wie für die breite Verwendbarkeit, Wiederholbarkeit und Variation von erprobten Strukturen ist das vertiefte Verständnis der zugrunde liegenden Typen unverzichtbar. Für die Wohnungsbautypologie haben die Autoren neue, systematische Darstellungen über die innovativsten Typen entwickelt. In den einzelnen Bänden werden die Anwendungs- und Transformationsmöglichkeiten jeweils einer bestimmten Wohnbauform entfaltet. Der vierte Band behandelt die Typen freistehender Häuser, deren allseitige Orientierung optimale Ausrichtungen der Wohnungen zulässt. Einer Darstellung des freistehenden Hauses als solitäres Element und als Baustein raumbildender Strukturen folgen Themen wie Autarkie versus Nachbarschaft, "Raumplan" versus "plan libre" und Individualität versus Dichte. Innerhalb eines jeden Typs werden Varianten nach verschiedenen Erschließungsformen, Geschossigkeit etc. unterschieden. Das Spektrum der Lösungen ist in einheitlich und maßstäblich neu gezeichneten Grundrissen und Schnitten aufgearbeitet. TOC:Vorwort Einleitung Die Typologie des freistehenden Hauses Grundrisstypen: Doppelhaus Patchworkhouse, Pfeifer Roser Kuhn Architekten, Müllheim, 2005 Villa KBWW, MVRDV, Utrecht 1997 Doppelhaus, Tham & Videgard Hansson Architekten, Danderyd, 2005 Das Haus der Gegenwart, Allmann Sattler Wappner Architekten, München 2005 Haus W., Bayer & Strobel Architekten, Homburg, 2004 Haus Fuchs, Bayer Uhrig Architekten, Rodenbach, 2007 Bauernhaus Vogelsang, Amrein Herzig Architekten, 2007 Studienarbeit, Christian Weyll Mehrspänner Haus 3, Hans Kollhoff Architekten, Wien, 2007 Haus 4, Steidle Architekten, Wien, 2007 Architekten- und Künstlerhaus, Fuhrimann Hächler Architekten, Zürich, 2003 Wohnüberbauung Giardin, Lazzarini Architekten, Samedan, 2007 Villa Garbald, Miller & Maranta, Castasegna, 2004 Neumattstrasse, Degelo Architekten, Bottmingen Hohlweg, Degelo Architekten, Riehen Wohnüberbauung BDZ, pool architekten, Zürich, 2003 4 Towers, Wiel Arets Architects, Amsterdam, 2008 Wohnhaus, Baumschlager & Eberle, Innsbruck Studienarbeit, Björn Schmidt Studienarbeit, Daniel Dolder Studienarbeit, Philippa Glaser Punkthaus mit Hoferschließung Haus, Gigon & Guyer, Kilchberg, 1996 Wohnsiedlung Werdwies, Adrian Streich Architekten, Zürich, 2007 Hybrid Silverline Tower, Claus en Kaan Architecten, Almere, 2001 Mirador, MVRDV, Madrid, 2004 Hochhaus De Rokade, Arons en Gelauff Architecten, Groningen, 2007 Pop Moma, Baumschlager & Eberle, Peking, 2007 Wohnungsbauten, Buchner Bründler architekten, Köniz, 2007 Apartment Tower, Wiel Arets, Amsterdam, 1995 Kombinierbare Einzelhäuser Moriyama House, Ryue Nishizawa, Tokyo, 2005 Werkbundsiedlung, Kazunari Sakamoto, München, 2006

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 16.10.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783034604420
  • Artikelnr.: 32700387
Autorenporträt
Günter Pfeifer ist Professor für Entwerfen und Wohnungsbau an der Technischen Universität Darmstadt. Als praktizierender Architekt hat er u.a. mit Frank Gehry, Zaha Hadid, Tadao Ando und Alvaro Siza zusammengearbeitet. Er lehrte zehn Jahre Entwerfen und Hochbaukonstruktion und arbeitet heute auf dem Gebiet der intelligenten, energiesparenden, nachhaltigen Weiterentwicklung bestehender Bautypen.

Dipl.-Ing. Per Brauneck forscht und lehrt an der Technischen Universität Darmstadt.

Beide haben bereits das Buch Exposed Concrete. Technology and Design bei Birkhäuser veröffentlicht.

Inhaltsangabe
Vorwort

Einleitung

Die Typologie des freistehenden Hauses

Grundrisstypen:

Doppelhaus

Patchworkhouse, Pfeifer Roser Kuhn Architekten, Müllheim, 2005

Villa KBWW, MVRDV, Utrecht 1997

Doppelhaus, Tham & Videgard Hansson Architekten, Danderyd, 2005

Das Haus der Gegenwart, Allmann Sattler Wappner Architekten, München 2005

Haus W., Bayer & Strobel Architekten, Homburg, 2004

Haus Fuchs, Bayer Uhrig Architekten, Rodenbach, 2007

Bauernhaus Vogelsang, Amrein Herzig Architekten, 2007

Studienarbeit, Christian Weyll

Mehrspänner

Haus 3, Hans Kollhoff Architekten, Wien, 2007

Haus 4, Steidle Architekten, Wien, 2007

Architekten- und Künstlerhaus, Fuhrimann Hächler Architekten, Zürich, 2003

Wohnüberbauung Giardin, Lazzarini Architekten, Samedan, 2007

Villa Garbald, Miller & Maranta, Castasegna, 2004

Neumattstrasse, Degelo Architekten, Bottmingen

Hohlweg, Degelo Architekten, Riehen

Wohnüberbauung BDZ, pool architekten, Zürich, 2003

4 Towers, Wiel Arets Architects, Amsterdam, 200
03        
Wohnhaus, Baumschlager & Eberle, Innsbruck

Studienarbeit, Björn Schmidt

Studienarbeit, Daniel Dolder

Studienarbeit, Philippa Glaser

Punkthaus mit Hoferschließung

Haus, Gigon & Guyer, Kilchberg, 1996

Wohnsiedlung Werdwies, Adrian Streich Architekten, Zürich, 2007

Hybrid

Silverline Tower, Claus en Kaan Architecten, Almere, 2001

Mirador, MVRDV, Madrid, 2004

Hochhaus

De Rokade, Arons en Gelauff Architecten, Groningen, 2007

Pop Moma, Baumschlager & Eberle, Peking, 2007

Wohnungsbauten, Buchner Bründler architekten, Köniz, 2007

Apartment Tower, Wiel Arets, Amsterdam, 1995

Kombinierbare Einzelhäuser

Moriyama House, Ryue Nishizawa, Tokyo, 2005

Werkbundsiedlung, Kazunari Sakamoto, München, 2006