sound:frame (Mängelexemplar)
Früher 25,00 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 12,49 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
6 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

sound:frame, das im Frühjahr 2008 zum zweiten Mal in Wien stattfindende Festival zur Visualisierung von elektronischer Musik, präsentiert in vielfacher Form Arbeiten und Theorien hochkarätiger internationaler wie nationaler Videokünstler/-innen, Visualist/-innen und Soundkünstler/-innen. Begleitend zur Ausstellung im Künstlerhaus, den Live Events, Symposien und Workshops führt der Katalog mit Beiträgen von Sabine Himmelsbach, Frederick Baker, Uli Sigg u. a. in das Themengebiet Visualisierung von elektronischer Musik ein und stellt das sound:frame Festival als solches vor. In den ersten beiden…mehr

Produktbeschreibung
sound:frame, das im Frühjahr 2008 zum zweiten Mal in Wien stattfindende Festival zur Visualisierung von elektronischer Musik, präsentiert in vielfacher Form Arbeiten und Theorien hochkarätiger internationaler wie nationaler Videokünstler/-innen, Visualist/-innen und Soundkünstler/-innen. Begleitend zur Ausstellung im Künstlerhaus, den Live Events, Symposien und Workshops führt der Katalog mit Beiträgen von Sabine Himmelsbach, Frederick Baker, Uli Sigg u. a. in das Themengebiet Visualisierung von elektronischer Musik ein und stellt das sound:frame Festival als solches vor. In den ersten beiden Teilen des Katalogs wird sound:frame 2007 dokumentiert und das Festival 2008 präsentiert. In einem dritten Teil werden alle teilnehmenden KünstlerInnen mit einem Profil vorgestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Czernin
  • Seitenzahl: 167
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 2008
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 245mm
  • Gewicht: 775g
  • ISBN-13: 9783707602630
  • ISBN-10: 370760263X
  • Artikelnr.: 60307246
Autorenporträt
Eva Fischer Geboren 1983 in Linz. Studium der Kunstgeschichte in Graz und Utrecht. Kunstvermittlung an der Neuen Galerie Graz, dem Kunsthaus Graz, Graz 2003 und der Kunsthalle / MQ Wien. Seit 2006 freischaffende Kuratorin. Eva Fischer lebt und arbeitet in Wien.