Empty Voting - Mittermeier, Martin
99,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das Stimmrecht ist das zentrale Verwaltungsrecht der Aktionäre. Die Voraussetzungen unter denen das Stimmrecht ausgeübt wird, haben sich in den letzten Jahren durch die Ausweitung der Verwendung von Finanzinstrumenten sowie neu auftretende Akteure verändert. Hier drohen Entscheidungen, die die Interessen der Mitaktionäre beeinträchtigen und die Steuerung der Aktiengesellschaft beeinträchtigen. Die Arbeit untersucht umfassend die Probleme, die sich aus diesem neuen Umfeld für die börsennotierte Aktiengesellschaft ergeben, und diskutiert Lösungen de lege lata und de lege ferenda.…mehr

Produktbeschreibung
Das Stimmrecht ist das zentrale Verwaltungsrecht der Aktionäre. Die Voraussetzungen unter denen das Stimmrecht ausgeübt wird, haben sich in den letzten Jahren durch die Ausweitung der Verwendung von Finanzinstrumenten sowie neu auftretende Akteure verändert. Hier drohen Entscheidungen, die die Interessen der Mitaktionäre beeinträchtigen und die Steuerung der Aktiengesellschaft beeinträchtigen. Die Arbeit untersucht umfassend die Probleme, die sich aus diesem neuen Umfeld für die börsennotierte Aktiengesellschaft ergeben, und diskutiert Lösungen de lege lata und de lege ferenda.
  • Produktdetails
  • Schriften zum Europäischen und Internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaftsrecht Bd.46
  • Verlag: De Gruyter
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: 16. Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 31mm
  • Gewicht: 816g
  • ISBN-13: 9783110315622
  • ISBN-10: 3110315629
  • Artikelnr.: 37170402
Autorenporträt
Martin Mittermeier, Bucerius Law School, Hamburg.