49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Bereits seit über 20 Jahren sind in einem Großteil der westlichen Industriestaaten - und mittlerweile auch in einigen Entwicklungsländern - Reformen zu be- achten, die darauf abzielen, die Leistungsfähigkeit und Transparenz von Staat und Verwaltung zu erhöhen. Im deutschsprachigen Raum sind es in erster Linie die Kommunalverwaltungen, die im Blickpunkt zahlreicher Reformaktivitäten stehen. Kommunen sind aufgrund der geringen Distanz und den direkten und vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zu Bürgerinnen und Bürgern von hohem - mokratischen Stellenwert - sie übernehmen wichtige Versorgungs-,…mehr

Produktbeschreibung
Bereits seit über 20 Jahren sind in einem Großteil der westlichen Industriestaaten - und mittlerweile auch in einigen Entwicklungsländern - Reformen zu be- achten, die darauf abzielen, die Leistungsfähigkeit und Transparenz von Staat und Verwaltung zu erhöhen. Im deutschsprachigen Raum sind es in erster Linie die Kommunalverwaltungen, die im Blickpunkt zahlreicher Reformaktivitäten stehen. Kommunen sind aufgrund der geringen Distanz und den direkten und vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zu Bürgerinnen und Bürgern von hohem - mokratischen Stellenwert - sie übernehmen wichtige Versorgungs-, Leistungs-, Fürsorge-, Vollzugs- und Planungsfunktionen. Im Hinblick auf die öffentliche Aufgabenerfüllung und ihre Bedeutung für die Lebensverhältnisse der Bürger- nen und Bürger wird ihnen ebenfalls eine zentrale Rolle zugesprochen. Die V- änderungen von politischen, finanziellen, wirtschaftlichen und auch gesellscha- lichen Rahmenbedingungen schlagen unmittelbar auf diese Ebene durch und stellen hohe Anforderungen an eine effektive kommunale Steuerung. Frau Saliterer nimmt sich in der vorliegenden Arbeit dieser Thematik an und geht der Frage nach, wie gesamtkommunale Ziel- und Erfolgssteuerung - fektiver gestaltet werden kann. In diesem Sinne entwickelt die Autorin ein - fassendes und theoretisch basiertes Modell für eine ganzheitliche kommunale Steuerung auf Basis von Kennzahlen und Indikatoren, um damit Ansatzpunkte für zukünftige Reformbestrebungen zu liefern.
  • Produktdetails
  • VS Research
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2009
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 16. April 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 18mm
  • Gewicht: 390g
  • ISBN-13: 9783531162379
  • ISBN-10: 3531162373
  • Artikelnr.: 24079080
Autorenporträt
:Dr. Iris Saliterer promovierte bei Prof. Dr. Paolo Rondo-Brovetto und Prof. Dr. Dietrich Kropfberger an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Klagenfurt. Sie ist dort Assistenz Professorin an der Abteilung für Public, Health & Nonprofit Management.
Inhaltsangabe
Kommunale (Erfolgs-)Steuerung unter Reformdruck - Unternehmen vs. Kommunen: Steuerungsanalogien und -unterschiede - Performance Management als Verknüpfung von Ziel- und Handlungsorientierung - Reformbaustelle "Kommune": Defizite und Herausforderungen im Kontext kommunaler Ziel- und Erfolgssteuerung - Dimensionen ganzheitlicher kommunaler Ziel- und Erfolgsteuerung