44,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Essstörungen (wie Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Störung) sind weit mehr als nur Probleme mit dem Essen. Sie sind Ausdruck tiefer liegender Konflikte, drücken den Wunsch aus, sich wertvoll zu erleben, einen Platz im Leben zu finden, Kontrolle zu erlangen. Entsprechend ist die Arbeit einerseits am Symptom, andererseits an den Hintergründen wichtig.Die Therapie-Tools bieten mehr als 120 Arbeitsmaterialien für vielfältige Bereiche und Themen der Beratung und Behandlung. Enthalten sind neue und bewährte Übungen aus unterschiedlichen Therapierichtungen, u.a. der KVT, Systemischen Therapie und…mehr

Produktbeschreibung
Essstörungen (wie Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Störung) sind weit mehr als nur Probleme mit dem Essen. Sie sind Ausdruck tiefer liegender Konflikte, drücken den Wunsch aus, sich wertvoll zu erleben, einen Platz im Leben zu finden, Kontrolle zu erlangen. Entsprechend ist die Arbeit einerseits am Symptom, andererseits an den Hintergründen wichtig.Die Therapie-Tools bieten mehr als 120 Arbeitsmaterialien für vielfältige Bereiche und Themen der Beratung und Behandlung. Enthalten sind neue und bewährte Übungen aus unterschiedlichen Therapierichtungen, u.a. der KVT, Systemischen Therapie und Körpertherapie. Mit Materialien für die Angehörigenarbeit, da die Betroffenen häufig im Jugend- und jungen Erwachsenenalter erkranken. Aus dem Inhalt: Anamnese, Diagnostik und Psychoedukation - Gesprächsführung und Motivationsarbeit - Gewicht, Essverhalten und Purging-Verhalten - Körperbild - Selbstwert und Ressourcenaktivierung - Emotion und Kognition - Soziale Integration - Lebensalltag - Angehörigenarbeit - Selbstfürsorge für Berater und Therapeutinnen
  • Produktdetails
  • Therapie-Tools
  • Verlag: Beltz Psychologie; Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 128497
  • Originalausgabe
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 18. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 280mm x 212mm x 17mm
  • Gewicht: 680g
  • ISBN-13: 9783621284974
  • ISBN-10: 3621284974
  • Artikelnr.: 56142146
Autorenporträt
Wunderer, Eva
Eva Wunderer, Prof. Dr. phil., ist Diplom-Psychologin und Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF). Sie studierte und promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 2009 wurde sie an die Hochschule Landshut berufen als Professorin für Psychologische Aspekte der Sozialen Arbeit. Sie hat sich auf die (systemische) Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, insbesondere im Essstörungsbereich, spezialisiert.
Rezensionen
»Ein überaus konzentriertes, gut fundiertes und umfassend hilfreiches Buch voller Werkzeuge, wie sie im Beratungs- und Therapiekontext bei der Behandlung von Essstörungen gewünscht, gesucht und (hier) gefunden werden können. Dieses Buch sei jedem empfohlen, der therapeutisch mit Essstörungen in Beratung und Therapie befasst ist« Prof. Dr. Christian Schulte-Cloos, socialnet, 7.4.2020 »Die Autorin stellt einen reich bepackten Methodenkoffer mit praktischen Übungen, Arbeitsmaterialien und Handlungsanweisungen für Psychotherapeutinnen und andere in psychosozialen Berufen tätigen Praktikerinnen zur Verfügung. Wie bei den Therapie-Tools gewohnt in kompakter Gliederung und mit den wichtigsten Hintergrundinformationen versehen..« Daniela Kraus, Psychotherapie Aktuell, 3/2020