Praxisberatung in Gruppen - Schulz von Thun, Friedemann
39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Eine grundlegende Einführung in die erlebnisaktivierende Praxisberatung: Konzept, Einsatzbereiche, Fallbeispiele. Jenseits traditioneller Verhaltensschulung wird hier ein anderer Weg des Erlernens von sozialer Kompetenz vorgestellt. Persönliche Selbsterfahrung und das Entstehen der Lösungen aus dem Gruppenprozess heraus stehen im Mittelpunkt.
Seminare bleiben oft folgenlos, wenn ein Verhalten eingeübt wird, das unter Schulungsgesichtspunkten günstig erscheint, aber der jeweiligen Person nicht entspricht. Wie kann man das verhindern? - Schulz von Thun führt vor Augen, dass dies vermieden
…mehr

Produktbeschreibung
Eine grundlegende Einführung in die erlebnisaktivierende Praxisberatung: Konzept, Einsatzbereiche, Fallbeispiele. Jenseits traditioneller Verhaltensschulung wird hier ein anderer Weg des Erlernens von sozialer Kompetenz vorgestellt. Persönliche Selbsterfahrung und das Entstehen der Lösungen aus dem Gruppenprozess heraus stehen im Mittelpunkt.

Seminare bleiben oft folgenlos, wenn ein Verhalten eingeübt wird, das unter Schulungsgesichtspunkten günstig erscheint, aber der jeweiligen Person nicht entspricht. Wie kann man das verhindern? - Schulz von Thun führt vor Augen, dass dies vermieden werden kann, wenn der einzelne Teilnehmer im Mittelpunkt steht mit seinem persönlichen Anliegen. Anhand von zwanzig Fallbeispielen aus der Seminarpraxis erläutert er ausführlich die gewählten Vorgehensweisen. Der Leser wird so nach und nach in die Prinzipien, Hintergründe und Methoden erlebnisaktivierender Arbeit eingeführt.
  • Produktdetails
  • Beltz Weiterbildung
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 36444
  • 6., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 215
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 209mm x 20mm
  • Gewicht: 594g
  • ISBN-13: 9783407364449
  • ISBN-10: 340736444X
  • Artikelnr.: 22410449
Autorenporträt
Schulz von Thun, FriedemannFriedemann Schulz von Thun ( 1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe «Miteinander reden: Praxis» Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Das Konzept erlebnisaktivierender Praxisberatung / Einsatzbereiche erlebnisaktivierender Arbeit / Die Erhebung der Anliegen / Die Bearbeitung der Anliegen / Grundtypen erlebnisaktivierender Fallarbeit