-21%
26,99
Bisher 34,00**
26,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 34,00**
26,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 34,00**
-21%
26,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 34,00**
-21%
26,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Mit Beiträgen von Andreas Nickisch, Andreas Straube, Angela Brosch, Astrid Milde-Busch, Beatrice Latal, Caroline Benz, Cordula Engelhardt, Elsbeth Stern, Florian Heinen, Friedrich Voigt, Günther Opp, Helene Werner, Joachim Dattke, Katharina Müller, Manfred Prenzel, Nicole Berger, Oskar Jenni, Remo H. Largo, Rüdiger von Kries und Tanja Kakebeeke. - International renommierte Autoren - Thema Bindung stark gefragt - Bände sind gut eingeführt Dieses Buch richtet sich an: - Kinderärzte und Kinderpsychiater - Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten und Kinderpsychologen - alle Therapeuten, die…mehr

Produktbeschreibung
Mit Beiträgen von Andreas Nickisch, Andreas Straube, Angela Brosch, Astrid Milde-Busch, Beatrice Latal, Caroline Benz, Cordula Engelhardt, Elsbeth Stern, Florian Heinen, Friedrich Voigt, Günther Opp, Helene Werner, Joachim Dattke, Katharina Müller, Manfred Prenzel, Nicole Berger, Oskar Jenni, Remo H. Largo, Rüdiger von Kries und Tanja Kakebeeke. - International renommierte Autoren - Thema Bindung stark gefragt - Bände sind gut eingeführt Dieses Buch richtet sich an: - Kinderärzte und Kinderpsychiater - Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten und Kinderpsychologen - alle Therapeuten, die sich mit der Diagnostik und Frühbehandlung von psychosozialen und emotionalen Störungen und späteren Folgeerkrankungen beschäftigen - alle Berufsgruppen, die das Kind und die Eltern betreuen, wie etwa Hebammen und Geburtshelfer, Stillberaterinnen, Krankenschwestern, Psychiater, Neurologen, Psychotherapeuten, Heilpädagogen, Sozialarbeiter, Seelsorger, Juristen und Eltern.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Klett-Cotta Verlag
  • Seitenzahl: 210
  • Erscheinungstermin: 15.02.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783608201543
  • Artikelnr.: 40486743
Autorenporträt
Theodor Hellbrügge (1919-2014), Prof. Dr. med., Dr. h.c. mult., em. Professor für Sozialpädiatrie der Ludwig-Maximilians-Universität in München, war ein Pionier und Begründer der Sozialpädiatrie in der modernen Kinderheilkunde und ein bedeutender Kinderarzt. Burkhard Schneeweiß, Prof. Dr. med. habil., ist Kinderarzt und ehem. Chefarzt der Kinderklinik »Martin-Luther-King« des Krankenhauses Berlin-Friedrichshain, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.
Inhaltsangabe
Teil I Lehren und Lernen vom Kind her denken und praktizieren REMO H. LARGO Schule vom Kind her denken 13 ELSBETH STERN Jenseits von Lerntypen: Unterschiede als Herausforderung - wie kann Differenzierung aussehen? 25 GÜNTHER OPP UND ANGELA BROSCH Positive Peerkultur in schulischen Kontexten 36 MANFRED PRENZEL UND KATHARINA MÜLLER PISA - eine Studie für Staaten oder für Kinder? Einige Befunde vom Kind her gedacht 48 Teil II Normabweichungen kritisch sehen und integrierenOSKAR JENNI, TANJA KAKEBEEKE, HELENE WERNER UND JON CAFLISCH Bewegungsverhalten im Kindesalter: Was ist normal? 67 WOLFGANG SCHNEIDER UND NICOLE BERGER Möglichkeiten der Prävention und Intervention bei Lese-Rechtschreib-Störungen 84 CAROLINE BENZ Kindgerechter Umgang mit Hochbegabun 106 BEATRICE LATAL Die Betreuung von Hochrisikokindern: Wer, wann, wie lang? 119 THEODOR HELLBRÜGGE UND JOACHIM DATTKE Vorzüge der Montessori-Pädagogik für die gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung. 130 Teil III Lernstörungen interdisziplinär betrachten und beheben RÜDIGER VON KRIES Kinderärztliche Herausforderungen im Schulkontext 147 FRIEDEMANN SCHULZE Die Aufgaben des Kinderarztes bei der Abklärung von Lernstörungen in der Schule 149 FRIEDRICH VOIGTPsychologische Diagnostik von Lernstörungen: Begabung, Verhalten und Motivation 171 ANDREAS NICKISCH Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Schulalter - Diagnostik und Behandlung 184 CORDULA ENGELHARDT Die Thüringer Grundschule - Schulentwicklung aus Sicht der Schulverwaltung 197ASTRID MILDE-BUSCH, ANDREAS STRAUBE, FLORIAN HEINEN UND RÜDIGER VON KRIES Gesundheitliche Belastungen jugendlicher Gymnasiasten 191 BURKHARD SCHNEEWEISS Nachwort 203 Herausgeber, Autorinnen, Autoren, Co-Autorinnen, Co-Autoren 206
Rezensionen
»Das Buch regt durch seine wissenschaftliche Darstellung in Wort und Grafik zu erweitertem professionellem und lebendigem Umgang mit (Schul)kindern an. Die Lektüre ist jedem zu empfehlen, jedem Lehrer, jedem Sozialarbeiter, allen Eltern und überhaupt jedem, der mit Kindern zu tun hat und deren Entwicklung ihm - nicht nur bei Schulkindern - willkommene Aufgabe ist.« Eckart Günther, gilde rundbrief, März/April 2013 »Dieses Buch bietet eine Fülle von anregenden Beiträgen zur Thematik ... Viele Beiträge stammen von absoluten Fachleuten und renommierten Vertretern ihres jeweiligen Gebiets ... Man erhält vielfältige Anregungen, die von wissenschaftliches Kompetenz und Praxiserfahrung zeugen. Insofern richtet sich das Buch als Impulsgeber an alle Berufsgruppen, die mit schulischem Lernen zu tun haben; es richtet sich auch an interessierte Eltern.« Prof. Dr. Roland Stein, socialnet.de, 29.11.2012 »Dieser Band ... stellt sich den genannten Problemfeldern in bewusst vielfältiger Fachperspektive von Lehrern, Erziehern, Ärzten, Sozialpädiatern, Psychologen, Soziologen, Logopäden, Ergotherapeuten und Eltern/Laien. Welche Methoden sind geeignet, Lernschwierigkeiten zu beheben, Lernbereitschaft zu fördern, Normabweichungen zu integrieren und Verhaltensauffälligkeiten zu minimieren? Dieses Buch bietet interdisziplinäre Antworten.« Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de, 17.12.2011
"Ein besonders aufklärendes Kapitel ist das über die Arbeit Sozialpädiatrischer Zentren, die Familien unterstützen, die richtigen Hilfen und Therapien einfordern zu können." Kompetenz in der Jugendhilfe, Januar 2015 "Das Buch regt durch seine wissenschaftliche Darstellung in Wort und Grafik zu erweitertem professionellem und lebendigem Umgang mit (Schul)kindern an. Die Lektüre ist jedem zu empfehlen, jedem Lehrer, jedem Sozialarbeiter, allen Eltern und überhaupt jedem, der mit Kindern zu tun hat und deren Entwicklung ihm - nicht nur bei Schulkindern - willkommene Aufgabe ist." Eckart Günther, gilde rundbrief, März/April 2013 "Dieses Buch bietet eine Fülle von anregenden Beiträgen zur Thematik ... Viele Beiträge stammen von absoluten Fachleuten und renommierten Vertretern ihres jeweiligen Gebiets ... Man erhält vielfältige Anregungen, die von wissenschaftliches Kompetenz und Praxiserfahrung zeugen. Insofern richtet sich das Buch als Impulsgeber an alle Berufsgruppen, die mit schulischem Lernen zu tun haben; es richtet sich auch an interessierte Eltern." Prof. Dr. Roland Stein, socialnet.de, 29.11.2012 "Dieser Band ... stellt sich den genannten Problemfeldern in bewusst vielfältiger Fachperspektive von Lehrern, Erziehern, Ärzten, Sozialpädiatern, Psychologen, Soziologen, Logopäden, Ergotherapeuten und Eltern/Laien. Welche Methoden sind geeignet, Lernschwierigkeiten zu beheben, Lernbereitschaft zu fördern, Normabweichungen zu integrieren und Verhaltensauffälligkeiten zu minimieren? Dieses Buch bietet interdisziplinäre Antworten." Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de, 17.12.2011 "Das Buch ist ausgezeichnet zu lesen und zeigt das mögliche Leistungsspektrum eines Kinderarztes auf. Besonders beeindruckt die Differenziertheit, mit der die einzelnen Themen angegangen werden." Swen Neumann, swen-neumann.de, September 2013…mehr