14,99 €
Statt 19,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
14,99 €
Statt 19,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 19,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 19,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

71.000 deutsche Familienunternehmer pro Jahr suchen einen Nachfolger, schätzt das Institut für Mittelstandsforschung in Bonn. Etwa 46.500 Unternehmer hören aus Altersgründen auf. Doch nicht jeder kann auf Nachkommen, solvente Partner, leitende Mitarbeiter oder externe Käufer hoffen. Fehlende Nachfolger bedrohen damit den Fortbestand vieler Firmen und ihrer Arbeitsplätze. Auch die Erbschaftsteuer kann Unternehmen existentiell bedrohen, wenn der oder die Erben das Unternehmen verkaufen müssen, um die Steuerschuld zu tilgen. Bei mehreren Erben droht die Gefahr der Zerschlagung im Zuge der…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.48MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
71.000 deutsche Familienunternehmer pro Jahr suchen einen Nachfolger, schätzt das Institut für Mittelstandsforschung in Bonn. Etwa 46.500 Unternehmer hören aus Altersgründen auf. Doch nicht jeder kann auf Nachkommen, solvente Partner, leitende Mitarbeiter oder externe Käufer hoffen. Fehlende Nachfolger bedrohen damit den Fortbestand vieler Firmen und ihrer Arbeitsplätze. Auch die Erbschaftsteuer kann Unternehmen existentiell bedrohen, wenn der oder die Erben das Unternehmen verkaufen müssen, um die Steuerschuld zu tilgen. Bei mehreren Erben droht die Gefahr der Zerschlagung im Zuge der Erbauseinandersetzung. Doch es gibt zu all dem eine Alternative: die Unternehmensstifung. Daniel Fricke analysiert prägnant und umfassend die Stiftung als geeignetes Instrument zur Gestaltung der Unternehmensnachfolge. Mit Blick auf zivilrechtliche und steuerliche Gesichtspunkte warnt er vor Fallstricken und beschreibt den Weg zu einem optimierten Nachfolgeübergang.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.