Verfahrenskostenstundung, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenzverfahren - Kohte, Wolfhard; Ahrens, Martin; Grote, Hugo; Busch, Dörte; Lackmann, Frank
99,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,83 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das gesamte Privatinsolvenzrecht, umfassend von Top-Experten kommentiert.
Autoren des renommierten "Frankfurter Kommentars zur Insolvenzordnung" liefern Ihnen fundierte und praxisnahe Erläuterungen rund um das Thema Verbraucherinsolvenzverfahren. Das Werk bietet im Rahmen der Kommentierung eine Vielzahl flexibler Lösungen für die während des Verbraucherinsolvenzverfahrens auftauchenden Fragen und Probleme. Besonderes Augenmerk wurde bei der gesamten Kommentierung auf Fragen gelegt, die gerade für die Beratungspraxis eine bedeutende Rolle spielen.
NEU in der 8. Auflage:
Die im Jahr
…mehr

Produktbeschreibung
Das gesamte Privatinsolvenzrecht, umfassend von Top-Experten kommentiert.

Autoren des renommierten "Frankfurter Kommentars zur Insolvenzordnung" liefern Ihnen fundierte und praxisnahe Erläuterungen rund um das Thema Verbraucherinsolvenzverfahren. Das Werk bietet im Rahmen der Kommentierung eine Vielzahl flexibler Lösungen für die während des Verbraucherinsolvenzverfahrens auftauchenden Fragen und Probleme. Besonderes Augenmerk wurde bei der gesamten Kommentierung auf Fragen gelegt, die gerade für die Beratungspraxis eine bedeutende Rolle spielen.

NEU in der 8. Auflage:

Die im Jahr 2014 aufgehobenen

312 bis 314 InsO sind aufgrund ihrer weiterhin vorhandenen Praxisrelevanz nun im neuen Anhang zu
311 aufgenommen und kommentiert. In diesem Anhang sind z.B. die Ausstrahlung des inzwischen stabilisierten Kontenpfändungsschutzes für das Insolvenzverfahren mit den dazu ergangenen aktuellen Entscheidungen erläutert. Ebenso aktualisiert wurde das Schicksal von Versicherungsverträgen, deren Beständigkeit durch ein Insolvenzplanverfahren in Frage gestellt werden kann. Die aktuelle Rechtslage soll die Möglichkeiten der Anfechtung im Insolvenzverfahren verbessern, so dass vor allem die Anfechtung bei Vollstreckungsmaßnahmen ausführlich dargestellt ist.

Autoren:
Dr. Wolfhard Kohte , Professor an der Universität Halle-Wittenberg
Dr. Martin Ahrens , Professor an der Universität Göttingen
Dr. Hugo Grote , Professor am RheinAhrCampus in Remagen
Dr. Dörte Busch , Professorin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Frank Lackmann , Rechtsanwalt, Referent beim Fachzentrum Schuldenberatung Bremen e.V., Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen
  • Produktdetails
  • Verlag: Luchterhand (Hermann
  • Artikelnr. des Verlages: 00108986000.
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 846
  • Erscheinungstermin: 6. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 184mm x 50mm
  • Gewicht: 1520g
  • ISBN-13: 9783472089865
  • ISBN-10: 3472089865
  • Artikelnr.: 48367565
Autorenporträt
Prof. Dr. Wolfhard Kohte, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeits-, Unternehmens- und Sozialrecht, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Hugo Grote ist wiss. Mitarbeiter der Verbraucher-Zertrale NRW und Rechtsanwalt in Köln. Er ist Verfasser zahlreicher Publikationen vor allem auf dem Gebiet des Insolvenzrechts.

Prof. Dr. Martin Ahrens ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Anwaltsrecht und Zivilprozessrecht an der Georg-August-Universität Göttingen. Er ist Mitherausgeber mehrerer insolvenzrechtlicher Zeitschriften, Mitherausgeber eines insolvenzrechtlichen Kommentars und Autor in zahlreichen insolvenzrechtlichen, zivilprozessrechtlichen und bürgerlichrechtlichen Kommentaren sowie Handbüchern. Daneben hat er mehrere Werke zum Privat- und Verfahrensrecht mitherausgegeben sowie zahlreiche Beiträge zum Insolvenz-, Verfahrens- und Privatrecht veröffentlicht. Er trägt regelmäßig im In- und Ausland zum Insolvenz- sowie Verfahrensrechtvor und war mehrfach als Gastprofessor an der Universität Nanjing, VR China, tätig.