26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Als sein Sohn Tim mit 17 am deutschen Schulsystem scheitert, bricht für Andreas eine Welt zusammen. Er macht seinem Sohn ein Angebot: eine gemeinsame Vater-Sohn-Auszeit in Neuseeland. 3700 km, 30 Tage lang, 24 Stunden am Tag verbringen die beiden zusammen, unterwegs in einem beeindruckenden und wundervollen Land. Eine besondere Zeit für Tim, der seinen 18. Geburtstag allein, ohne Freunde, inmitten des Fjords von Milford Sound feiert, und Andreas, der die Unbeschwertheit seiner Jugend wiederentdeckt. neben zahlreichen Erlebnissen und überraschenden Abenteuernist auch Zeit zum Reden: über…mehr

Produktbeschreibung
Als sein Sohn Tim mit 17 am deutschen Schulsystem scheitert, bricht für Andreas eine Welt zusammen. Er macht seinem Sohn ein Angebot: eine gemeinsame Vater-Sohn-Auszeit in Neuseeland. 3700 km, 30 Tage lang, 24 Stunden am Tag verbringen die beiden zusammen, unterwegs in einem beeindruckenden und wundervollen Land. Eine besondere Zeit für Tim, der seinen 18. Geburtstag allein, ohne Freunde, inmitten des Fjords von Milford Sound feiert, und Andreas, der die Unbeschwertheit seiner Jugend wiederentdeckt. neben zahlreichen Erlebnissen und überraschenden Abenteuernist auch Zeit zum Reden: über falsche Freundinnen, Familiengeheimnisse, Männerfreundschaften, das Leben und darüber, wie lebenswichtig Männer im Lesben von Söhnen sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Sorriso Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 221
  • Erscheinungstermin: November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 159mm x 23mm
  • Gewicht: 541g
  • ISBN-13: 9783947702084
  • ISBN-10: 3947702086
  • Artikelnr.: 57942467
Autorenporträt
Seltmann, Andreas
Andreas Seltmann (Jahrgang 1968) ist glücklich verheiratet, Vater von zwei Kindern, Ingenieur, Marketingleiter, Business Moderator, Speaker und Employer Branding Experte. Er weiß, wie es Vätern heute geht und wie anstrengend es ist, Vater-Sein, Beruf, Familie, Verein und Hobby unter einen Hut zu bringen. Er hat selbst jahrelang als Manager damit zu kämpfen gehabt. Seine Überzeugung ist es, dass Väter ihre Söhne in ihr Mann-Sein begleiten müssen, damit aus ihnen starke, integre und ganzheitliche Männer werden. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren privat und beruflich mit der Frage, wie sich Menschen miteinander verbinden können, damit inspirierende und nachhaltige Kooperationen gelingen. Mit seinem Buch will er Männern und Vätern Impulse geben und sie ermutigen, sich auch auf den lohnenden gemeinsamen Weg mit ihren Söhnen zu machen. Seine Vision ist es, dass gesunde und starke Vater-Sohn-Beziehungen eine neue ganzheitliche und zufriedene Männlichkeit entstehen lässt. Er lebt mit seiner Familie bei Freiburg. neuseesohnland.de