61,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Elmolo ist die kleinste Sprachgemeinschaft in Kenia. Es handelt sich um eine marginalisierte Gemeinschaft, die seit langem vernachlässigt wird. Es ist eine Minderheitengemeinschaft, deren sprachliche Rechte im Laufe der Jahre verletzt wurden. Ihre Bevölkerungszahl wird auf 600 geschätzt. Sie haben aufgrund ihrer Anzahl kein Mitspracherecht in der kenianischen Regierung. Dieses Buch beleuchtet die wichtigsten soziolinguistischen und wirtschaftlichen Faktoren, die zum Gebrauch der Elmolo-Sprache beitragen. Es wird mehr Licht auf die Faktoren werfen, die mit dem Gebrauch der Elmolo-Sprache…mehr

Produktbeschreibung
Elmolo ist die kleinste Sprachgemeinschaft in Kenia. Es handelt sich um eine marginalisierte Gemeinschaft, die seit langem vernachlässigt wird. Es ist eine Minderheitengemeinschaft, deren sprachliche Rechte im Laufe der Jahre verletzt wurden. Ihre Bevölkerungszahl wird auf 600 geschätzt. Sie haben aufgrund ihrer Anzahl kein Mitspracherecht in der kenianischen Regierung. Dieses Buch beleuchtet die wichtigsten soziolinguistischen und wirtschaftlichen Faktoren, die zum Gebrauch der Elmolo-Sprache beitragen. Es wird mehr Licht auf die Faktoren werfen, die mit dem Gebrauch der Elmolo-Sprache zusammenhängen und zu ihrer Verlagerung und damit zur Gefährdung der Sprache führen.
Autorenporträt
O Sr. Josphat Kivuko é um estudante de doutoramento do último ano. Tem mais de oito anos de experiência de ensino universitário de Inglês e Linguística em várias universidades locais no Quénia. Tem várias publicações em Linguística especializadas na investigação do uso e violação das línguas dos marginalizados e das comunidades minoritárias no Quénia.