Onkel Toms Hütte - Beecher-Stowe, Harriet
7,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ein aufwühlendes Plädoyer gegen die Sklaverei in Amerika.
Spannende Geschichte und politische Streitschrift - Harriet Beecher Stowes aufrüttelnder Roman 'Onkel Toms Hütte' (1852) vereint diese scheinbaren Gegensätze auf einzigartige Weise. Tolstoi verglich ihn begeistert mit der Erzählkunst Charles Dickens', Heine gar mit der Bibel. Bereits von der ersten Buchausgabe wurden rund 300 000 Exemplare verkauft - ein fulminanter Erfolg. Die hohe erzählerische Güte des Romans und die Redlichkeit seiner Autorin im Kampf gegen die Sklaverei sind bis heute unbestritten und machen ihn zu einem Klassiker der amerikanischen Literatur.…mehr

Produktbeschreibung
Ein aufwühlendes Plädoyer gegen die Sklaverei in Amerika.
Spannende Geschichte und politische Streitschrift - Harriet Beecher Stowes aufrüttelnder Roman 'Onkel Toms Hütte' (1852) vereint diese scheinbaren Gegensätze auf einzigartige Weise. Tolstoi verglich ihn begeistert mit der Erzählkunst Charles Dickens', Heine gar mit der Bibel. Bereits von der ersten Buchausgabe wurden rund 300 000 Exemplare verkauft - ein fulminanter Erfolg. Die hohe erzählerische Güte des Romans und die Redlichkeit seiner Autorin im Kampf gegen die Sklaverei sind bis heute unbestritten und machen ihn zu einem Klassiker der amerikanischen Literatur.
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Vollständige Ausgabe
  • Seitenzahl: 640
  • Erscheinungstermin: 31. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 131mm x 40mm
  • Gewicht: 550g
  • ISBN-13: 9783730600368
  • ISBN-10: 3730600362
  • Artikelnr.: 38063656
Autorenporträt
Harriet Beecher-Stowe wurde am 14. Juni 1811 in Litchfield (Connecticut) geboren und starb am 1. Juli 1896 in Hartford (Connecticut). Mit 16 wurde sie Lehrerin in Hartford, 1832 zog die Familie nach Cincinnati, wo Harriet vier Jahre später den Theologieprofessor Calvin Stowe heiratete. 1843 erschien ihr erster Band mit Erzählungen "The Mayflower", 1852 wurde "Uncle Tom's Cabin" in Buchform veröffentlicht. Der überwältigende Erfolg des Romans machte Stowe über Nacht zur Vorkämpferin der Abolitionisten. Auf zahlreichen Reisen, die sie mehrfach auch nach Europa führten, setzte sie sich für die Aufhebung der Sklaverei ein.
Inhaltsangabe
Inhalt

ERSTES KAPITEL

In welchem der Leser einen humanen Menschen kennenlernt, 15

ZWEITES KAPITEL

Die Mutter, 28

DRITTES KAPITEL

Der Gatte und Vater, 33

VIERTES KAPITEL

Ein Abend in Onkel Toms Hütte, 40

FÜNFTES KAPITEL

Zeigt die Empfindungen lebendiger Ware, wenn sie den Herrn wechselt, 56

SECHSTES KAPITEL

Die Entdeckung, 68

SIEBENTES KAPITEL

Der Kampf der Mutter, 80

ACHTES KAPITEL

Elisas Flucht, 98

NEUNTES KAPITEL

In welchem es sich zeigt, daß ein Senator nur ein Mensch ist, 119

ZEHNTES KAPITEL

Die Ware wird fortgeschafft, 142

ELFTES KAPITEL

In welchem die menschliche Ware in ungehörige Aufregung gerät, 156

ZWÖLFTES KAPITEL

Eine auserlesene Szene aus dem gesetzmäßigen Handel, 175

DREIZEHNTES KAPITEL

Das Quäkerdorf, 198

VIERZEHNTES KAPITEL

Evangeline, 211

FÜNFZEHNTES KAPITEL

Von Toms neuem Herrn und verschiedenen anderen Sachen, 224

SECHZEHNTES KAPITEL

Toms Herrin und ihre Meinungen, 246

SIEBENZEHNTES KAPITEL

Des freien Mannes Verteidigung, 272

ACHTZEHNTES KAPITEL

Miss Ophelias Erfahrungen und Meinungen, 295

NEUNZEHNTES KAPITEL

Miss Ophelias Erfahrungen und Meinungen. Fortsetzung., 318

ZWANZIGSTES KAPITEL

Topsy, 346

EINUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Kentucky, 366
      
ZWEIUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Das Gras verdorrt - die Blume welkt, 373

DREIUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Henrique, 383

VIERUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Vorboten, 393

FÜNFUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Der kleine Evangelist, 402

SECHSUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Ein Sterbebett, 409

SIEBENUNDZWANZIGSTES KAPITEL

"Dies ist das Letzte auf Erden.", 427

ACHTUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Wiedervereinigung, 437

NEUNUNDZWANZIGSTES KAPITEL

Die Schutzlosen, 457

DREISSIGSTES KAPITEL

Der Sklavenspeicher, 467

EINUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Die mittlere Fahrt, 482

ZWEIUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Dunkle Stellen, 490

DREIUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Cassy, 502

VIERUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Die Geschichte der Quadroone, 513

FÜNFUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Die Vorzeichen, 528

SECHSUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Emmeline und Cassy, 537

SIEBENUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Freiheit, 546

ACHTUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Der Sieg, 555

NEUNUNDDREISSIGSTES KAPITEL

Die Kriegslist, 569

VIERZIGSTES KAPITEL

Der Märtyrer, 583

EINUNDVIERZIGSTES KAPITEL

Der junge Herr, 592

ZWEIUNDVIERZIGSTES KAPITEL
Eine wahre Gespenstergeschichte, 601

DREIUNDVIERZIGSTES KAPITEL

Resultate, 610

VIERUNDVIERZIGSTES KAPITEL

Der Befreier, 621

FÜNFUNDVIERZIGSTES KAPITEL

Schlußbemerkungen, 627