Erinnerungen eines Weltbankiers - Rockefeller, David
26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Geboren in eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Familien Amerikas, erzählt David Rockefeller auf überaus spannende und eindrucksvolle Weise die Geschichte seines Lebens. In den 70er-Jahren zählte man ihn zu den mächtigsten Wirtschaftsführern der Welt mit Kontakten von Michail Gorbatschow bis hin zu Ariel Sharon. Seit Dwight D. Eisenhower beriet Rockefeller jeden Präsidenten der Vereinigten Staaten in internationalen Angelegenheiten. Oft wurde er auch als Weltbankier bezeichnet. Grundlage für seine Position war die Chase Manhattan Bank, an der seine Familie beteiligt war und die er von…mehr

Produktbeschreibung
Geboren in eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Familien Amerikas, erzählt David Rockefeller auf überaus spannende und eindrucksvolle Weise die Geschichte seines Lebens. In den 70er-Jahren zählte man ihn zu den mächtigsten Wirtschaftsführern der Welt mit Kontakten von Michail Gorbatschow bis hin zu Ariel Sharon. Seit Dwight D. Eisenhower beriet Rockefeller jeden Präsidenten der Vereinigten Staaten in internationalen Angelegenheiten. Oft wurde er auch als Weltbankier bezeichnet. Grundlage für seine Position war die Chase Manhattan Bank, an der seine Familie beteiligt war und die er von 1960 bis 1981 führte. In dieser Zeit stieg sie zur zeitweise größten Bank der Welt auf. Der Leser wird auf eine Reise durch ein wirklich reiches und beeindruckendes Leben mitgenommen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Finanzbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 327
  • Seitenzahl: 704
  • Erscheinungstermin: 6. März 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 148mm x 40mm
  • Gewicht: 890g
  • ISBN-13: 9783898799188
  • ISBN-10: 3898799182
  • Artikelnr.: 42220970
Autorenporträt
Rockefeller, David
David Rockefeller (1915-2017) war ein US-amerikanischer Bankier und Staatsmann. Der Milliardär erwarb sein Vermögen durch den wirtschaftlichen Erfolg der Chase Manhattan Bank, bei der er über mehr als 20 Jahre als Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor tätig war. Im Ruhestand beteiligte er sich an einer Vielzahl von Projekten und Wohltätigkeitseinrichtungen.
Rezensionen
"David Rockefeller hat beides, ein langes Leben, und ein bemerkenswertes dazu. In seinen aufregenden, lebendigen Erinnerungen erlaubt Rockefeller dem Leser einen hochinteressanten Einblick in sein vergoldetes Leben." The Washington Post

"Wie diese tiefblickenden Memoiren beweisen, wird es niemals wieder jemand wie David Rockefeller geben." The New York Times