79,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Diese systematische Interpretation zur Problematik der Interesselosigkeit in der Kritik der ästhetischen Urteilskraft untersucht Kants These, dass das Geschmacksurteil frei ist von Moral sowie von Überlegungen der Nützlichkeit. Dahan Fan vollzieht Kants Unterscheidung zwischen angenehm, gut und schön konsequent nach, dabei erscheint das Verhältnis von Vernunftinteresse und ästhetischer Interesselosigkeit in einem neuen Licht.…mehr

Produktbeschreibung
Diese systematische Interpretation zur Problematik der Interesselosigkeit in der Kritik der ästhetischen Urteilskraft untersucht Kants These, dass das Geschmacksurteil frei ist von Moral sowie von Überlegungen der Nützlichkeit. Dahan Fan vollzieht Kants Unterscheidung zwischen angenehm, gut und schön konsequent nach, dabei erscheint das Verhältnis von Vernunftinteresse und ästhetischer Interesselosigkeit in einem neuen Licht.
  • Produktdetails
  • Kantstudien-Ergänzungshefte Bd.200
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm x 155mm
  • Gewicht: 402g
  • ISBN-13: 9783110544893
  • ISBN-10: 311054489X
  • Artikelnr.: 48035703
Autorenporträt
Dahan Fan, Tsinghua University, Beijing, China.