14,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die Autorin beschreibt, wie in Führungs-, Beratungs- und Alltagssituationen Coaching erfolgreich angewendet werden kann, um rascher und effizienter zu passenden Lösungen und Entscheidungen zu kommen. Dabei vermittelt Sonja Radatz nicht nur sehr gut nachvollziehbar ihr Grundverständnis von Coaching, sondern beschreibt auch ihren stringenten Coaching-Ablauf sowie besondere Coaching-Abläufe für spezifische Situationen. Praktische Beispiele für evolutionäre Fragen, Coaching-Instrumente für die Beratungs- und Führungspraxis sowie hilfreiche Selbstcoaching-Konzepte zeichnen dieses kompakte Einführungsbuch für Praktiker aus.…mehr

Produktbeschreibung
Die Autorin beschreibt, wie in Führungs-, Beratungs- und Alltagssituationen Coaching erfolgreich angewendet werden kann, um rascher und effizienter zu passenden Lösungen und Entscheidungen zu kommen. Dabei vermittelt Sonja Radatz nicht nur sehr gut nachvollziehbar ihr Grundverständnis von Coaching, sondern beschreibt auch ihren stringenten Coaching-Ablauf sowie besondere Coaching-Abläufe für spezifische Situationen. Praktische Beispiele für evolutionäre Fragen, Coaching-Instrumente für die Beratungs- und Führungspraxis sowie hilfreiche Selbstcoaching-Konzepte zeichnen dieses kompakte Einführungsbuch für Praktiker aus.
  • Produktdetails
  • Carl-Auer Compact
  • Verlag: Carl-Auer
  • Artikelnr. des Verlages: 1519, Best.-Nr.1519
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 123
  • Erscheinungstermin: September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 125mm x 12mm
  • Gewicht: 167g
  • ISBN-13: 9783896705198
  • ISBN-10: 3896705199
  • Artikelnr.: 20837546
Autorenporträt
Dr. Sonja Radatz ist Begründerin des 'Relationalen Ansatzes', leitet seit 1998 das IRBW Institut für Relationale Beratung und Weiterbildung in Wien, Schloss Schönbrunn. Die Autorin von zahlreichen Büchern begleitet Unternehmen, Nonprofit-Organisationen, Führungskräfte, Vertriebs- und HR Verantwortliche mit ihrem kontroversen Management-Ansatz in ihrem nachhaltigen Erfolg. Die gefragte Keynote Speakerin und Gast-Dozentin an mehreren Universitäten ist auch Herausgeberin der Zeitschrift LO Lernende Organisation. 2003 wurde ihr der Deutsche Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik für ihr Lebenswerk verliehen.