10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ameisen - alles über die spannendste Krabbelgruppe der Welt
Sie leben in Hügeln, transportieren täglich etliche Kilo Laub und schützen unsere Umwelt: Ameisen sind nützliche und faszinierende Lebewesen, und doch sind sie hochgradig gefährdet. Damit sie nicht aussterben, sind sie auf menschliche Helfer angewiesen: Ameisenumsiedler. Diese treten immer dann in Aktion, wenn Bauprojekte eine Kolonie gefährden. Christina Grätz ist die bekannteste Ameisenumsiedlerin Deutschlands und berichtet von ihren abenteuerlichen Erlebnissen. Sie nimmt uns mit in die wundersame Welt der Ameisen, an die Ränder…mehr

Produktbeschreibung
Ameisen - alles über die spannendste Krabbelgruppe der Welt

Sie leben in Hügeln, transportieren täglich etliche Kilo Laub und schützen unsere Umwelt: Ameisen sind nützliche und faszinierende Lebewesen, und doch sind sie hochgradig gefährdet. Damit sie nicht aussterben, sind sie auf menschliche Helfer angewiesen: Ameisenumsiedler. Diese treten immer dann in Aktion, wenn Bauprojekte eine Kolonie gefährden. Christina Grätz ist die bekannteste Ameisenumsiedlerin Deutschlands und berichtet von ihren abenteuerlichen Erlebnissen. Sie nimmt uns mit in die wundersame Welt der Ameisen, an die Ränder unserer Wälder und erzählt von den Wundertaten, zu denen diese staatenbildenden Insekten fähig sind.

  • Produktdetails
  • Penguin Taschenbuch 10593
  • Verlag: Penguin Verlag München
  • Seitenzahl: 285
  • Erscheinungstermin: 13. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 25mm
  • Gewicht: 264g
  • ISBN-13: 9783328105930
  • ISBN-10: 332810593X
  • Artikelnr.: 58046433
Autorenporträt
Grätz, Christina§Christina Grätz, geboren 1974, ist Diplom-Biologin und hat in ihrer Laufbahn als Ameisenhegerin bereits über 1.300 Ameisennester umgesiedelt. Ihre Tätigkeit fasziniert die Medien, sie ist ein beliebter Studiogast verschiedener Talkshows wie zum Beispiel Markus Lanz.Manuela Kupfer, geboren 1968, ist Diplom-Biologin und arbeitet freiberuflich als Lektorin sowie Fachredakteurin im Bereich Naturwissenschaften und Gesundheit. Ihr Interesse an sozialen Insekten hat sprunghaft zugenommen, seit sie selber Honigbienen hält.
Rezensionen
»Christina Grätz schreibt wunderbar lebendig über Ameisen.« NDR Kultur