Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: Ausgegrenzt statt integriert? - Pehle, Heinrich
79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht die Frage, wie sich die Errichtung eines eigenständigen Umweltministeriums auf Bundesebene auf die deutsche Umweltpolitik ausgewirkt hat.

Produktbeschreibung
Im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht die Frage, wie sich die Errichtung eines eigenständigen Umweltministeriums auf Bundesebene auf die deutsche Umweltpolitik ausgewirkt hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 1998
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 6. August 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 140mm x 18mm
  • Gewicht: 456g
  • ISBN-13: 9783824442911
  • ISBN-10: 3824442914
  • Artikelnr.: 36796176
Autorenporträt
Dr. habil. Heinrich Pehle ist Politikwissenschaftler an der Universität Erlangen-Nürnberg
Inhaltsangabe
Die Gründung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit - Die Umweltpolitik im Zusammenspiel der Bundesministerien - Zum Verhältnis von Arbeitsebene und politischer Führung - Das BMU als Querschnittsressort ohne Querschnittscharakter? - Das Umweltministerium und die Verbände - Das BMU zwischen den Interessen der Länder und den Anforderungen europäischer Umweltpolitik - Reformen und Reformvorschläge - Die institutionelle Zukunft der Umweltpolitik