Reise um die Welt - Twain, Mark
Zur Bildergalerie
7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Mark Twain war ohne Zweifel einer der ersten literarischen Weltstars, der auch als Person als solcher in der Öffentlichkeit aufgetreten ist. 1895 führte ihn eine Lesereise rund um die Welt durch die Länder des damaligen British Empire, nach Australien, Indien und nach Südafrika. In seinem grandiosen Reisebericht, der zwei Jahre später erschien, zeigt er sich einmal mehr als glänzender Beobachter und scharfzüngiger Humorist, als einer, der sich selbst und die anderen nicht allzu ernst nimmt, der das Leben kennt und es trotzdem liebt.…mehr

Produktbeschreibung
Mark Twain war ohne Zweifel einer der ersten literarischen Weltstars, der auch als Person als solcher in der Öffentlichkeit aufgetreten ist. 1895 führte ihn eine Lesereise rund um die Welt durch die Länder des damaligen British Empire, nach Australien, Indien und nach Südafrika. In seinem grandiosen Reisebericht, der zwei Jahre später erschien, zeigt er sich einmal mehr als glänzender Beobachter und scharfzüngiger Humorist, als einer, der sich selbst und die anderen nicht allzu ernst nimmt, der das Leben kennt und es trotzdem liebt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Originaltitel: Following the Equator. A Journey Around the World
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 133mm x 41mm
  • Gewicht: 565g
  • ISBN-13: 9783866477032
  • ISBN-10: 3866477031
  • Artikelnr.: 33376278
Autorenporträt
Mark Twain, eigentlich Samuel Clemens, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Im Alter von 12 Jahren musste er die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb.Von 1857 bis 1860 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, mußte aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen.Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Conneticut).

Das meint die buecher.de-Redaktion:Mit den Abenteuern seines berühmten Helden Tom Sawyer erwies sich Mark Twain als zutiefst gerechter und mutiger Schriftsteller, der vor zeitloser Gesellschaftskritik nie zurückscheute.