8,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ein Remake der besonderen Art
Entdecken Sie die unheimliche Seite von Turgenjews Werk, das den Leser in diesen ausgewählten Novellen in die dunkle Seite der menschlichen Psyche und in die Tiefen okkulter Erlebnisse einführt.
Wahnvorstellungen, Somnambulismus, Trance und Hypnose - sechs Erzählungen, die den als Realisten bewunderten russischen Dichter auf ungewohntem Terrain zeigen. Die Novellen, die sich auf dem Grenzgebiet zwischen Realem und Irrealem bewegen, führen den Leser von den dunklen Seiten der menschlichen Psyche bis hin zu den Tiefen okkulter Erlebnisse.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Remake der besonderen Art

Entdecken Sie die unheimliche Seite von Turgenjews Werk, das den Leser in diesen ausgewählten Novellen in die dunkle Seite der menschlichen Psyche und in die Tiefen okkulter Erlebnisse einführt.

Wahnvorstellungen, Somnambulismus, Trance und Hypnose - sechs Erzählungen, die den als Realisten bewunderten russischen Dichter auf ungewohntem Terrain zeigen. Die Novellen, die sich auf dem Grenzgebiet zwischen Realem und Irrealem bewegen, führen den Leser von den dunklen Seiten der menschlichen Psyche bis hin zu den Tiefen okkulter Erlebnisse.
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.13644
  • Verlag: DTV
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 235
  • Erscheinungstermin: 1. März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 119mm x 18mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783423136440
  • ISBN-10: 3423136448
  • Artikelnr.: 22827858
Autorenporträt
Turgenjew, Iwan S.
Iwan S. Turgenjew, geboren 1818 in Orel, gestorben 1883 bei Paris, studierte Literatur und Philosophie. Er begann zunächst als Lyriker, schrieb dann sechs Romane und zahlreiche Novellen. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern.
Rezensionen
"Turgenjew ist ein wahrer Meister der Erzählkunst; man ist von seinen Worten so gepackt, dass man sich ins Geschehen hineinversetzt fühlt."
buechervielfrass.de 21.05.2008