12,99 €
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
12,99 €
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Karkanien - das sind für Carlo Reltas die Länder am KARpatenrand und auf dem BalKAN. Auf seinen Rundreisen besucht er faszinierende Städte wie Kiew, Odessa, Istanbul, Tirana, Sarajevo oder Ljubljana. Zudem macht er Abstecher ins verstrahlte Cernobyl und ins vermeintlich "mulmige Minsk". In der eBook-Ausgabe sind die Texte mit 114 Farbfotos garniert. Carlo Reltas lädt seine Leser ein, ihn auf seinen Fahrten und Wanderungen durch Hauptstädte und andere bedeutsame Städte Südosteuropas zu begleiten. Er teilt seine Eindrücke, seine Erlebnisse und verwebt sie mit historischem sowie…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6.3MB
Produktbeschreibung
Karkanien - das sind für Carlo Reltas die Länder am KARpatenrand und auf dem BalKAN. Auf seinen Rundreisen besucht er faszinierende Städte wie Kiew, Odessa, Istanbul, Tirana, Sarajevo oder Ljubljana. Zudem macht er Abstecher ins verstrahlte Cernobyl und ins vermeintlich "mulmige Minsk". In der eBook-Ausgabe sind die Texte mit 114 Farbfotos garniert. Carlo Reltas lädt seine Leser ein, ihn auf seinen Fahrten und Wanderungen durch Hauptstädte und andere bedeutsame Städte Südosteuropas zu begleiten. Er teilt seine Eindrücke, seine Erlebnisse und verwebt sie mit historischem sowie politisch-sozialem Hintergrund, manchmal auch Kommentaren. Zum Schluss ruft er sogar eine neue Hauptstadt für Europa aus. Das erzählende Sachbuch "Karkanischer Kreis" ist eine Melange aus Städteporträts, politisch-historischen Reminiszenzen und Skizzen zu besonderen Personen. Für den Autor führt der "Karkanische Kreis" nach Europa. Mit der Ausrufung einer weiteren EU-Hauptstadt ist das Buch auch ein Beitrag zur Europa-Debatte. Gleichzeitig bietet es eine Lesereise. Der Autor war jahrzehntelang Journalist und Manager einer internationalen Nachrichtenagentur. Seit dem Ausstieg aus dem Nachrichtengeschäft lebt er am Odenwaldrand und auf Reisen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 1 Jahre
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783748542193
  • Artikelnr.: 56548564
Autorenporträt
Carlo Reltas wurde 1950 in Rheine geboren. Nach dem Studium der Politikwissenschaft und der Romanistik war der Diplom-Politologe drei Jahre als Lehrer tätig, bevor er 1976 eine journalistische Karriere begann. Reltas arbeitete als Politik- und Nachrichtenredakteur für zwei Regionalzeitungen und eine deutsche Nachrichtenagentur. Ab 1987 baute er - zu Beginn in Bonn, später in Berlin - die deutsche Filiale einer internationalen Nachrichtenagentur mit auf, ab 1990 als Geschäftsführender Redakteur. 2015 nahm er Abschied vom Nachrichtengeschäft. Reltas hat bis in die 90er Jahre systematisch alle EU-Länder und ab der Jahrtausendwende ganz Osteuropa und die Karibik bereist. Seit dem Ausstieg aus dem News-Business lebt er am Odenwald-Rand. 2017/2018 verbrachte er ein Jahr in Abu Dhabi.