Begegnungen mit der Türkei: Geschichte, Kultur, Politik - Lerch, Wolfgang Günter
29,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Auf zahlreichen Reisen in alle Ecken des Landes hat Wolfgang Günter Lerch den "geistigen Kosmos der Türkei" erkundet. Seine Faszination für Land und Leute ist seit mehr als fünfzig Jahren ungebrochen. Kultur und Kulturgeschichte, Sprache und Sprach­geschichte, Literatur und Literaturgeschichte, Religion und Religionsgeschichte - indem er die eng miteinander verwobenen Fäden jenes "geistigen Kosmos" vorstellt, Fakten ordnet und Zusammenhänge aufzeigt, entsteht fernab aller Klischees ein Panorama der Türkei als ein Land und eine Kultur zwischen Orient und Okzident. Mit dem Wissen um die…mehr

Produktbeschreibung
Auf zahlreichen Reisen in alle Ecken des Landes hat Wolfgang Günter Lerch den "geistigen Kosmos der Türkei" erkundet. Seine Faszination für Land und Leute ist seit mehr als fünfzig Jahren ungebrochen. Kultur und Kulturgeschichte, Sprache und Sprach­geschichte, Literatur und Literaturgeschichte, Religion und Religionsgeschichte - indem er die eng miteinander verwobenen Fäden jenes "geistigen Kosmos" vorstellt, Fakten ordnet und Zusammenhänge aufzeigt, entsteht fernab aller Klischees ein Panorama der Türkei als ein Land und eine Kultur zwischen Orient und Okzident. Mit dem Wissen um die Vielgestaltigkeit und Wider­sprüchlichkeit dieses Panoramas erscheinen manch Ereignis und manch politische Entscheidung der Gegenwart in anderem Licht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Frank & Timme
  • Artikelnr. des Verlages: 90538
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 152mm x 22mm
  • Gewicht: 424g
  • ISBN-13: 9783732905386
  • ISBN-10: 3732905381
  • Artikelnr.: 54933983
Autorenporträt
Wolfgang Günter Lerch war mehr als drei Jahrzehnte lang Redakteur und Reisekorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Nordafrika und den Vorderen Orient. Keinem anderen Land fühlt er sich neben seiner deutschen Heimat verbundener als der Türkei. Er lebt als freier Autor in der Nähe von Frankfurt am Main.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 12.02.2019

Erdogan und die AKP sind kein Betriebsunfall. Im Namen der "schwarzen Türken" haben islamisch-konservative und islamistische Kreise ihre Wiedergeburt betrieben. Wolfgang Günter Lerch, ehemaliger Redakteur dieser Zeitung, schildert in "Begegnungen mit der Türkei: Geschichte, Kultur, Politik" den Aufstieg dieser Kreise auf dem Hintergrund historischer und kultureller Kontinuitäten, aber auch Verwerfungen, an denen auch die seit Gründung der Republik 1923 herrschenden "Kemalisten" nicht unbeteiligt waren. Es entsteht das Bild einer gespaltenen Nation und Kultur, die scheinbar nur schwer zu versöhnen ist. Religiöse, historische und kulturelle Aspekte entfalten noch immer eine prägende Kraft.

Wolfgang Günter Lerch: "Begegnungen mit der Türkei: Geschichte, Kultur, Politik. Fünf Jahrzehnte zwischen Bosporus und Ararat". Verlag Frank & Timme, Berlin 2019. 320 S., 29,80 [Euro].

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main