8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Ratgeber stellt wichtige Informationen über die Reaktionen nach Verlustereignissen verständlich dar. Er wendet sich an Personen, die entweder selbst direkt betroffen sind oder die sich Sorgen um Angehörige oder Freunde machen, weil diese eine wichtige Person verloren haben. Ein großer Verlust kann als Chance begriffen werden, das eigene Leben neu zu überdenken und neu wertschätzen zu lernen. In der Trauer liegt auch eine heilende Kraft verbogen, der Weg dahin ist allerdings mit viel Schmerz verbunden. Die fehlende Möglichkeit, sich mit seinem Partner, Elternteil, Geschwister oder dem…mehr

Produktbeschreibung
Der Ratgeber stellt wichtige Informationen über die Reaktionen nach Verlustereignissen verständlich dar. Er wendet sich an Personen, die entweder selbst direkt betroffen sind oder die sich Sorgen um Angehörige oder Freunde machen, weil diese eine wichtige Person verloren haben. Ein großer Verlust kann als Chance begriffen werden, das eigene Leben neu zu überdenken und neu wertschätzen zu lernen. In der Trauer liegt auch eine heilende Kraft verbogen, der Weg dahin ist allerdings mit viel Schmerz verbunden. Die fehlende Möglichkeit, sich mit seinem Partner, Elternteil, Geschwister oder dem eigenen Kind austauschen zu können, tut weh und hinterlässt eine riesige Lücke. Die eigene Trauer ist kaum mittelbar, sie ist einzigartig und fühlt sich auch gar nicht so an, wie sich Trauer anfühlen sollte. Die Unmöglichkeit, die eigene Trauer mitzuteilen, isoliert und macht manchmal auch die Beziehung zu anderen geliebten Menschen schwierig, so dass sich diese zurückziehen. Mögliche Folgen einer unverarbeiteten Trauer sind psychische und körperliche Erkrankungen. Das Ziel des Ratgebers ist es, Trauernden zu helfen, ihre eigene Trauer zuzulassen und sie zu ermutigen, diese schmerzhafte Erfahrung mit anderen zu teilen.
  • Produktdetails
  • Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie Bd.7
  • Verlag: Hogrefe Verlag
  • Seitenzahl: 62
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 7mm
  • Gewicht: 102g
  • ISBN-13: 9783801717803
  • ISBN-10: 3801717801
  • Artikelnr.: 13004948
Autorenporträt
Hansjörg Znoj ist Assistenzprofessor an der Universität Bern