Praktikum der mikroskopischen Hämatologie - Freund, Mathias
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Wer Blut- und Knochenmarkzellen unter dem Mikroskop exakt differenzieren und richtig deuten möchte, braucht ein geschultes Auge und viel Erfahrung.

Produktbeschreibung
Wer Blut- und Knochenmarkzellen unter dem Mikroskop exakt differenzieren und richtig deuten möchte, braucht ein geschultes Auge und viel Erfahrung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München / Urban & Fischer
  • 11., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 170mm x 240mm x 11mm
  • Gewicht: 338g
  • ISBN-13: 9783437450396
  • ISBN-10: 3437450395
  • Artikelnr.: 23866213
Autorenporträt
Prof. Dr. Mathias Freund
Studium in Tübingen. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie. Langjährige Tätigkeit an der Medizinischen Hochschule in Hannover.
Seit 1994 ordentlicher Professor und Direktor der Abteilung für Hämatologie und Onkologie an der Universität Rostock. Forschungsschwerpunkt: Akute und chronische Leukämien

Prof. Dr. Fritz Heckner (verstorben 2003)
ehemaliger Chefarzt der medizinischen Abteilung des Stadtkrankenhauses Einbeck bei Göttingen
Inhaltsangabe
1. Vorbemerkungen und Techniken

2. Schautafel zu den wichtigsten Zellstrukturen

3. Normale Morphologie und Zusammensetzung der Blut- und Knochenmarkzellen

4. Differenzierung normaler Blut- und Knochenmarkzellen

5. Morphologie krankhafter Veränderungen im Blut und Knochenmark

6. Solide Tumore im Knochenmark

7. Färbemethoden und immunzytologische Techniken

8. Literatur

Sachwortverzeichnis
Rezensionen
"Die über 300 brillianten mikroskopischen Aufnahmen sowie rund 50 Tabellen machen jede Erläuterung in diesem Buch leicht verständlich und einprägsam. Wie auf dem Rückumschlag angepriesen, kann ich allen MTAs, Medizinstudenten und jedem, der sich mit Blutzellen beschäftigen möchte, dieses Buch für den Einstieg empfehlen."
-- MediBook, Ausgabe 21, November 2008