27,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Gut - besser - BASICS
Von den theoretischen Grundlagen über die häufigsten Infektions- und Autoimmunkrankheiten und deren Therapie - hier gewinnen Sie ganz einfach den Überblick: Jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, angenehm zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen "Basics"-Stil geschrieben von einem starken Team aus Studenten und erfahrenen Ärzten. So wird Immunologie verständlich, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema! BASICS Immunologie macht Sie schnell fit für Praktika, Famulaturen und bed-side-teaching-Kurse und ist ideal zum Lernen nach der neuen AO. …mehr

Produktbeschreibung
Gut - besser - BASICS

Von den theoretischen Grundlagen über die häufigsten Infektions- und Autoimmunkrankheiten und deren Therapie - hier gewinnen Sie ganz einfach den Überblick:
Jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, angenehm zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen "Basics"-Stil geschrieben von einem starken Team aus Studenten und erfahrenen Ärzten.
So wird Immunologie verständlich, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema! BASICS Immunologie macht Sie schnell fit für Praktika, Famulaturen und bed-side-teaching-Kurse und ist ideal zum Lernen nach der neuen AO.
Autorenporträt
Dr. Oliver Schmetzer ist Assistenzarzt in der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Charité Universitätsmedizin Berlin. Er promovierte 2006 bei Prof. Pezzutto in Biologie (T-Zell-Biologie) und 2013 in Medizin (Tumorreaktive Antikörper). Seit 2004 ist er Autor mehrerer wissenschaftlichen Arbeiten zum Immunsystem und beschäftigt sich vor allem mit Tumorimmunität, T- und Mastzellbiologie und Autoimmunerkrankungen.
Rezensionen
"Insgesamt ein gelungenes Buch, das nicht nur schwierige Sachverhalte gut erklärt, sondern einige bisher nicht jedem bekannte Details der Immunologie anspricht und sich um die Darlegung therapeutischer Aspekte bemüht." -- Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, 03/2010