Sie nannten ihn Mücke
Statt 14,99 €**
7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
4 °P sammeln
    DVD

1 Kundenbewertung

Fischer "Mücke" ahnt nichts Böses und vom einen auf den anderen Moment ist alles anders für den ehemaliger Football-Profi. Sein kleines Boot wird von unten durch das Sehrohr eines amerikanischen U-Bootes beschädigt wird. Bis sein Boot repariert wird, ist Mücke zunächst einmal arbeitslos und verbringt seine Zeit in Neapel, wo er auf sein Ersatzteil wartet. In einer kleinen Kneipe trifft er auf einige US-Soldaten, die geführt werden von Sergeant Kempfer, und auf einheimische Kleinganoven, die mit den Soldaten des Öfteren in Streit und Schlägereien geraten, an denen irgendwann auch Mücke…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Fischer "Mücke" ahnt nichts Böses und vom einen auf den anderen Moment ist alles anders für den ehemaliger Football-Profi. Sein kleines Boot wird von unten durch das Sehrohr eines amerikanischen U-Bootes beschädigt wird. Bis sein Boot repariert wird, ist Mücke zunächst einmal arbeitslos und verbringt seine Zeit in Neapel, wo er auf sein Ersatzteil wartet. In einer kleinen Kneipe trifft er auf einige US-Soldaten, die geführt werden von Sergeant Kempfer, und auf einheimische Kleinganoven, die mit den Soldaten des Öfteren in Streit und Schlägereien geraten, an denen irgendwann auch Mücke unfreiwillig beteiligt ist. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus, das die Italiener gewinnen würden, wenn sie nur einen einzigen Punkt gegen die Amerikaner erzielen. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das große Match zu trainieren.
Als sich das Sehrohr eines U-Bootes in seinen kleinen Kahn bohrt, muss Mücke (Bud Spencer) seinen Job als Fischer an den Nagel hängen. Zum Nichtstun verdammt, vertrödelt er seine Zeit in den Kneipen. Nur die Raufereien der Einheimischen gegen eine Horde stationierter amerikanischer GIs sorgen für etwas Abwechslung...

Doch die ständigen Schlägereien im Ort nehmen überhand, so dass die italienischen Jungs den GIs ein "Freundschafts"-Footballspiel vorschlagen. Mücke wird ihr Trainer und kämpft anfänglich widerwillig dann aber mit viel Einsatz gegen die miesen Kniffe der Soldaten. Das große Match entwickelt sich zu einer wahren Schlacht, bei der Mückes Team leider schlecht abschneidet - bis dieser selbst ins Geschehen eingreift.

Bonusmaterial

- Trailer
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Universum Film
  • Gesamtlaufzeit: 110 Min.
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2013
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Italienisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 2.35:1 / SDTV 576i (PAL) / Anamorph
  • Tonformat: Deutsch DD 2.0 Dual Mono ...
  • EAN: 0887654204394
  • Artikelnr.: 36690256
Autorenporträt
Der unter dem Namen Bud Spencer weltberühmt gewordene Carlo Pedersoli wurde 1929 in Neapel geboren und wuchs in einer wohlhabenden Industriellenfamilie auf. In jungen Jahren war der begabte Schwimmer mehrfach Italienischer Meister und nahm an den Olympischen Spielen teil, bevor er seine nunmehr 60 Jahre und 70 Filme umspannende Schauspielkarriere startete.
Internationalen Ruhm erlangte er in zahlreichen sogenannten »Spaghetti-Western« und »Haudrauf-Komödien«, in denen er dickköpfige, aber gutherzige Typen spielte, die ihre Gegner stets schlagkräftig außer Gefecht setzten.
Der Schauspieler und Familienvater ist auch Jurist und Erfinder. Er gründete eine Airline und betätigte sich als Drehbuchautor, Modedesigner und Musikproduzent.