Jungfrau (40), männlich, sucht ... - Steve Carell,Catherine Keener,Paul Rudd
Statt 15,99**
13,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 6-10 Tagen
7 °P sammeln

    Blu-ray Disc

Der 40-jährige Andy Stitzer (Steve Carell) führt ein schönes Leben mitsamt seiner Actionfigur-Sammlung und einem langweiligen Job in einem Elektrogeschäft. Doch da ist eine Sache, die ihm noch fehlt. Andy hatte noch nie Sex. Nicht einmal aus Versehen. Andy hat sich damit arrangiert, aber seine Kollegen können das nicht einfach auf sich beruhen lassen. Sie versuchen alles, um Andy aus seiner "Situation" zu befreien, und treten damit eine Lawine von misslungenen Verabredungen los. Doch dann trifft Andy die alleinerziehende Mutter Trish (Catherine Keener), und alles deutet darauf hin, dass "es"…mehr

Produktbeschreibung
Der 40-jährige Andy Stitzer (Steve Carell) führt ein schönes Leben mitsamt seiner Actionfigur-Sammlung und einem langweiligen Job in einem Elektrogeschäft. Doch da ist eine Sache, die ihm noch fehlt. Andy hatte noch nie Sex. Nicht einmal aus Versehen. Andy hat sich damit arrangiert, aber seine Kollegen können das nicht einfach auf sich beruhen lassen. Sie versuchen alles, um Andy aus seiner "Situation" zu befreien, und treten damit eine Lawine von misslungenen Verabredungen los. Doch dann trifft Andy die alleinerziehende Mutter Trish (Catherine Keener), und alles deutet darauf hin, dass "es" nun endlich passiert ...
Im Jahr der deftigen Sexkomödien folgt nach "Die Hochzeits-Crasher" und "Deuce Bigalow: European Gigolo" bereits der dritte Anschlag im Stil der seligen Farelly-Brothers auf die Lachmuskeln.

Was sich das Gespann Judd Apatow und Steven Carell (über deren "Freaks And Geeks" sich ganz Amerika amüsiert) ausgedacht hat, folgt einer originellen, im konservativen Bible Belt fast schon erstrebenswerten Prämisse: Waren es bei Josh Hartnett lediglich 40 Tage und 40 Nächte, so lebt Andy Stitzer (Carell) seit geschlagenen 40 Jahren ohne Sex.

Das unfreiwillige Mönchstum zu beenden, wäre zwar der größte Wunsch des biederen Versagers, aber die Jahre des Junggesellentums und eine ausgewachsene Phobie vor dem anderen Geschlecht haben den passionierten Comicfigurensammler als Auslaufmodell abgestempelt.

Drei eilfertige Kollegen aus seinem Unterhaltungselektronikladen springen beherzt in die Bresche und verpassen ihm einen mit Fettnäpfchen gepflasterten Schnellkurs in brünftiger Viagra-Mentalität. Sogar die Abteilungsleiterin hat Mitleid mit dem (a)sexuellen Phänomen, dem gleich eine Pornosammlung in aphrodisischer Absicht vererbt wird.

Als sich ihm Trish, die gleichaltrige Verkäuferin vom Laden gegenüber, vorstellt (Catherine Keener aus "Being John Malkovich"), ist der Klosterknabe prompt heillos überfordert und schiebt das erste Date auf die lange Bank. Weil die sympathische Lady allein erziehende Mutter ist, raten seine Freunde dringend ab.

Es dauert eine ganze Reihe von Gags, bis sich der verschreckte Liebestöter zum unersättlichen Kuschelmaniac ausgewachsen hat, der weiß, was Frauen wollen - und vor allem, was er selbst will. Denn es ist fast wie im richtigen Leben: Seine unreifen Mitarbeiterchaoten können zwar Sex in allen Variationen durchbuchstabieren, doch von Romantik und Partnerschaft haben sie nicht den blassesten Schimmer.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Entfallene Szenen, Featurettes, Outtakes, Trailer, Audiokommentar
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 Blu-ray Disc
  • Hersteller: Universal Pictures Video
  • Gesamtlaufzeit: 132 Min.
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2010
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch
  • Untertitel: Deutsch, Koreanisch, Mandarin, Kantonesisch, Japanisch, Finnisch, Griechisch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Isländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch...
  • Regionalcode: B
  • Bildformat: 1:1, 85/16:9
  • Tonformat: dts HD 5.1 MA
  • EAN: 5050582813807
  • Artikelnr.: 32058575
Rezensionen
Judd Apatows gutgelaunte Romanze begeistert trotz des schlüpfrigen Themas als charmantes Porträt eines Losers, der doch noch einen Volltreffer landet. In der Hauptrolle verleiht Steven Carell seiner Figur trotz all ihrer Unzulänglichkeiten eine tollpatschige Anziehungskraft, bestens unterstützt vom schön harmonierenden Ensemble und der bezaubernden Catherine Keener ("Voll frontal"). Ein flotter Kuppelversuch ist dem Regiedebütanten da gelungen, der bis auf ein paar Ausrutscher das Niveau ein gutes Stück oberhalb der Gürtellinie hält.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag