Grießnockerlaffäre - Griessnockerlaffaere
Zur Bildergalerie

Statt EUR 14,99**
EUR 13,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

  • DVD

Jetzt bewerten

Am Morgen nach einer wilden Polizisten-Hochzeit wird der immer noch leicht angetrunkene Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) unsanft von den schwer bewaffneten Kollegen des Sondereinsatzkommandos geweckt, die ihn wegen Mordverdachtes festnehmen: Sein Vorgesetzter, Kommissar Barschl (Francis Fulton-Smith), wurde mit Franz' Taschenmesser im Rücken tot aufgefunden - und Franz und Barschl waren im ganzen Dorf als Rivalen und Erzfeinde bekannt. Glücklicherweise verschafft Franz' Vater (Eisi Gulp) ihm ein Alibi, so dass er immerhin wieder auf freien Fuß kommt. Gemeinsam mit seinem Kumpel…mehr

Produktbeschreibung
Am Morgen nach einer wilden Polizisten-Hochzeit wird der immer noch leicht angetrunkene Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) unsanft von den schwer bewaffneten Kollegen des Sondereinsatzkommandos geweckt, die ihn wegen Mordverdachtes festnehmen: Sein Vorgesetzter, Kommissar Barschl (Francis Fulton-Smith), wurde mit Franz' Taschenmesser im Rücken tot aufgefunden - und Franz und Barschl waren im ganzen Dorf als Rivalen und Erzfeinde bekannt. Glücklicherweise verschafft Franz' Vater (Eisi Gulp) ihm ein Alibi, so dass er immerhin wieder auf freien Fuß kommt. Gemeinsam mit seinem Kumpel und Kollegen Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) nimmt Franz die Ermittlungen auf. Doch nebenbei muss er sich noch mit zahlreichen anderen Problemen herumschlagen, wie Paul (Branko Samarovski), der Jugendliebe seiner Oma (Enzi Fuchs), und seiner Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff), die auf die Hochzeit drängt.
Franz Eberhofer wird nach durchzechter Nacht unsanft von den Kollegen des SEK aus dem Schlaf gerissen. Sein Messer steckt in der Leiche des von ihm gehassten Barschl. Als wäre ein Mordverdacht gegen ihn nicht genug, hat Franz auch noch Probleme zu Hause. Seine Oma kocht nur noch Grießnockerlsuppe - für ihre alte Flamme, die nach Jahrzehnten plötzlich wieder aufgetaucht ist. Vom Polizeidienst suspendiert macht sich Franz nun mit Kompagnon Rudi auf die inoffizielle Suche nach dem echten Mörder von Barschl.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Making Of Hinter den Kulissen Werbespots Flötzingers Flirttipps Booklet
  • Produktdetails
  • EAN: 4009750228975
  • Best.Nr.: 49201885
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 8. Februar 2018
  • Hersteller: EuroVideo
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode:
  • Bildformat: 1:2, 40/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 95 Min.
Autorenporträt
Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt in Landshut, ist Mutter von drei Kindern und verheiratet mit einem Polizeibeamten.
Rezensionen
Auch die vierte Krimikomödie nach Rita Falks Bestsellern, an der wieder die bewährten Kräfte vor und hinter der Kamera wirkten, setzt auf sympathisch-krachigen Humor. Sie funktioniert auch dank der eingespielten Kumpel-Chemie zwischen den Hauptfiguren Eberhofer (Sebastian Bezzel), Rudi (Simon Schwarz), Flötzinger (Daniel Christensen) und Simmerl (Stephan Zimmer). Attraktive Neuzugänge im gemütlichen Spaß sind Lilith Stangenberg als Verdächtige und Nora Waldstätten als strenge Kommissarin.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag