19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mitteleuropa wäre ohne die Einflussnahme des Menschen auf über 90 Prozent der Fläche bewaldet. Aber auch heute ist Mitteleuropa noch zu etwa einem Drittel mit Wäldern bedeckt.Das vorliegende Buch stellt den faszinierenden Lebensraum Wald aus ökologischer Sicht vor. Die Schwerpunkte liegen auf geschichtlichen, ökosystemaren, vegetationskundlichen und naturschutzrelevanten Aspekten sowie deren Verknüpfung miteinander. Es erläutert anschaulich Artenzusammensetzung und Struktur der wichtigsten Laub- und Nadelgesellschaften in ihren Abhängigkeit von Klima, Boden und Nutzung. Im Kapitel Naturschutz…mehr

Produktbeschreibung
Mitteleuropa wäre ohne die Einflussnahme des Menschen auf über 90 Prozent der Fläche bewaldet. Aber auch heute ist Mitteleuropa noch zu etwa einem Drittel mit Wäldern bedeckt.Das vorliegende Buch stellt den faszinierenden Lebensraum Wald aus ökologischer Sicht vor. Die Schwerpunkte liegen auf geschichtlichen, ökosystemaren, vegetationskundlichen und naturschutzrelevanten Aspekten sowie deren Verknüpfung miteinander. Es erläutert anschaulich Artenzusammensetzung und Struktur der wichtigsten Laub- und Nadelgesellschaften in ihren Abhängigkeit von Klima, Boden und Nutzung. Im Kapitel Naturschutz werden die für Waldökosysteme wesentlichen Gefährdungsfaktoren erklärt sowie Perspektiven für ihren Schutz aufgezeigt. Zahlreiche Farbfotos, Zeichnungen und Tabellen erleichtern Ihnen das Verständnis für dieses Ökosystem
  • Produktdetails
  • Ökosysteme Mitteleuropas aus geobotanischer Sicht
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Neuaufl.
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 15. September 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 17mm
  • Gewicht: 600g
  • ISBN-13: 9783800156399
  • ISBN-10: 3800156393
  • Artikelnr.: 23877701
Autorenporträt
Prof. Dr. Werner Härdtle ist Professor für Ökologie (insbesondere Landschaftsökologie und Naturschutz) am Institut für Ökologie und Umweltchemie der Universität Lüneburg.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Vorwort des Herausgebers 7
Vorwort der Verfasser 8
1 Einführender Überblick 9
2 Vegetationsgeschichtlicher Überblick: Natürliche Waldentwicklung in der Spät- und Nacheiszeit 16
3 Veränderung der natürlichen Waldlandschaften unter dem Einfluss des Menschen 24
4 Allgemeines über außeralpische Wälder Mitteleuropas 32
5 Buchen- und Buchen- Mischwälder 105
6 Eichen- und Eichen- Mischwälder 141
7 Edellaubwälder: Linden-Eschen- Ahorn-Mischwälder 172
8 Tannenreiche Nadelmischwälder 180
9 Fichten-Wälder 193
10 Kiefern-Wälder 203
11 Wald und Naturschutz 215
Literaturverzeichnis 225
Artenregister 247
Sachregister 248
Bildquellen 252