Kompostierung in Kleinbrütern - Köhler, Karlheinz
Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 15,12 €
    Broschiertes Buch

Die Praxis der Umwelterziehung in den allgemeinbildenden Schulen weist noch immer Defizite auf. Dies betrifft besonders die Umsetzung didaktischer Prinzipien wie Handlungs-, Situations-, Systemorientierung und Interdisziplinarität. Die Kompostierung in Kleinbrütern stellt einen exemplarischen Unterrichtsansatz dar, der bei der Anwendung eines didaktischen Stufenkonzepts zur Umwelterziehung zu einer Verbesserung dieser Situation beitragen kann. Die notwendige fachliche Repräsentabilität wird mit bodenkundlich-bodenbiologischen Methoden nachgewiesen. Fachdidaktische Untersuchungen belegen die…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Die Praxis der Umwelterziehung in den allgemeinbildenden Schulen weist noch immer Defizite auf. Dies betrifft besonders die Umsetzung didaktischer Prinzipien wie Handlungs-, Situations-, Systemorientierung und Interdisziplinarität. Die Kompostierung in Kleinbrütern stellt einen exemplarischen Unterrichtsansatz dar, der bei der Anwendung eines didaktischen Stufenkonzepts zur Umwelterziehung zu einer Verbesserung dieser Situation beitragen kann. Die notwendige fachliche Repräsentabilität wird mit bodenkundlich-bodenbiologischen Methoden nachgewiesen. Fachdidaktische Untersuchungen belegen die Gesellschafts-, Fach- und Schülerrelevanz. Die Evaluation der unterrichtlichen Umsetzung an Schulen zeigt Chancen für eine effektivere schulische Umwelterziehung durch die Anwendung exemplarischer, praxisorientierter Lehr- bzw. Lernformen und des didaktischen Stufenkonzepts.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .57
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .46755
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 316
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783631467558
  • ISBN-10: 3631467559
  • Artikelnr.: 25972143
Autorenporträt
Der Autor: Karlheinz Köhler wurde 1957 in Frankfurt/M. geboren. Er studierte die Fächer Biologie und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/M. Nach dem Referendariat Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Frankfurt/M. und Bayreuth. Seit 1990 ist er Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Biologiedidaktik der Universität Bayreuth.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Kompostierung organischer Abfälle - Rotteverlauf - Nährstoffdynamik - Kompostqualität - Kompostbiologie - Stoffkreisläufe und Nahrungsbeziehungen - Praxis der Umwelterziehung - Exemplarisches Lehren - Didaktisches Stufenkonzept - Schulpraktische Erprobung/Evaluation - Konsequenzen für die Lehrerfortbildung.