Schneewittchen - Grimm, Jacob;Grimm, Wilhelm
    Gebundenes Buch

27 Kundenbewertungen

Wer kennt nicht das Märchen von der hübschen Prinzessin, die fast an einem Biss in einen Apfel gestorben wäre? Papierkünstlerin Agnese Baruzzi hat sich von der Technik des Scherenschnitts zu ihrer filigranen Gestaltung der Geschichte vom Schneewittchen inspirieren lassen. Entdecken Sie ein echtes Kunstwerk aus Papier, dessen Figuren im Spiel von Licht und Schatten wie lebendig wirken. Der vertraute Text in einer magisch-schönen, neuen Dimension.…mehr

Produktbeschreibung
Wer kennt nicht das Märchen von der hübschen Prinzessin, die fast an einem Biss in einen Apfel gestorben wäre? Papierkünstlerin Agnese Baruzzi hat sich von der Technik des Scherenschnitts zu ihrer filigranen Gestaltung der Geschichte vom Schneewittchen inspirieren lassen. Entdecken Sie ein echtes Kunstwerk aus Papier, dessen Figuren im Spiel von Licht und Schatten wie lebendig wirken. Der vertraute Text in einer magisch-schönen, neuen Dimension.
  • Produktdetails
  • Verlag: White Star
  • Artikelnr. des Verlages: 12267
  • Seitenzahl: 30
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: 19. November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 259mm x 251mm x 23mm
  • Gewicht: 969g
  • ISBN-13: 9788863122671
  • ISBN-10: 8863122679
  • Artikelnr.: 42787556
Autorenporträt
Grimm, BrüderBrüder Grimm, so nannten sich die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) bei der gemeinsamen Veröffentlichung der Kinder- und Hausmärchen.Bohnstedt, AntjeAntje Bohnstedt, Grafikerin, schuf bereits viele beliebte Bilderbuch-Illustrationen. Für Don Bosco illustrierte sie erfolgreiche Praxisbücher im Bereich Pädagogik und Kinderkirche. Mit ihren vier Kindern lebt sie in Sprantal bei Karlsruhe.
Rezensionen
Grandios aber sind die Bilder, sie machen dieses Buch tatsächlich zu einem Kunstgenuss, denn sie gehen zurück zu dem Urmärchen, hier wird mit klaren Strichen gemalt, das ist mal beklemmend-bedrohlich, mal unschuldig-schön. Kim Kindermann, Deutschlandradio Kultur Sicherlich eines der schönsten Bilderbücher des Jahres. Cosmopolitan Der junge Pariser Illustrator Benjamin Lacombe, der langsam aber sicher eine große Fangemeinde um sich schart, findet magisch schöne Bilder, in denen man schwelgt. Bolero Märchenhaft morbider Charme - Lacombes Bilder sind voller dunkler Magie. Neue Presse Hannover Denn diese Schneewittchen-Welt ist genauso wie das Märchen selbst: durchaus böse und bedrohlich - nicht so zugekleistert niedlich wie manche "für Kinder bearbeitete" Version. Deshalb sollte dieses grandiose Buch in keiner Märchenbuch-Sammlung fehlen. Saarbrücker Zeitung Benjamin Lacombes Illustrationen sind von einer unglaublichen Zartheit ... und machen dieses Buch zu einem wahren Sammlerstück! literatopia.de