9,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Shans schwierigste Mission.
Um seinen Sohn zu retten, muss Ermittler Shan in den Bergen Tibets einen Doppelmord aufklären. Ein spannender Roman vom Dach der Welt, voller Magie und Spirit.
Shan hat es in die Berge Tibets verschlagen. Hier verdingt er sich als Bergführer, doch in Wahrheit will er nur seinen Sohn sehen, der in einem Lager interniert ist. Auf dem Weg zum Camp findet er ein verunglücktes Auto. Eine tote Chinesin sitzt mit einer Schusswunde am Steuer, die Beifahrerin, eine blonde Ausländerin, stirbt in seinen Armen. Die Behörden finden rasch einen Schuldigen: Oberst Tan, der einzige Mann, der Shans Sohn retten kann.…mehr

Produktbeschreibung
Shans schwierigste Mission.

Um seinen Sohn zu retten, muss Ermittler Shan in den Bergen Tibets einen Doppelmord aufklären. Ein spannender Roman vom Dach der Welt, voller Magie und Spirit.

Shan hat es in die Berge Tibets verschlagen. Hier verdingt er sich als Bergführer, doch in Wahrheit will er nur seinen Sohn sehen, der in einem Lager interniert ist. Auf dem Weg zum Camp findet er ein verunglücktes Auto. Eine tote Chinesin sitzt mit einer Schusswunde am Steuer, die Beifahrerin, eine blonde Ausländerin, stirbt in seinen Armen. Die Behörden finden rasch einen Schuldigen: Oberst Tan, der einzige Mann, der Shans Sohn retten kann.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.2633
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Seitenzahl: 364
  • Erscheinungstermin: Dezember 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 116mm x 33mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783746626338
  • ISBN-10: 3746626331
  • Artikelnr.: 29728134
Autorenporträt
Pattison, Eliot
Eliot Pattison ist Journalist und Rechtsanwalt. Er ist oft nach Tibet und China gereist und lebt mit seiner Familie in Oley, Pennsylvania. Er hat mit seiner Tibet-Serie um den Ermittler Shan eine Thriller-Serie der Sonderklasse geschrieben. Aus der Shan-Serie sind lieferbar. "Der fremde Tibeter", "Das Auge von Tibet", "Das tibetische Orakel", "Der verlorene Sohn von Tibet", "Der Berg der toten Tibeter" sowie "Der tibetische Verräter" und "Der tibetische Verräter". Der neue Roman "Tibetisches Feuer" erscheint im Frühjahr 2016. Von Eliot Pattison liegen außerdem ein Roman über den Highlander Duncan "Das Ritual" und der Roman "Die Asche der Erde" vor.

Rai, Edgar
Edgar Rai, 1967 geboren, hat Musikwissenschaften und Anglistik studiert. Nach und neben diversen Jobs seit 2000 freier Schriftsteller. Seit 2012 ist er Mitinhaber der Buchhandlung Uslar & Rai in Berlin. Von ihm sind als Aufbau Taschenbücher lieferbar: "Nächsten Sommer", "Sonnenwende", "Wenn nicht, dann jetzt" sowie "Homer für Eilige". Mehr Informationen zum Autor unter www.edgarrai.de
Inhaltsangabe
Als Bergführer getarnt, hat Shan nur ein Ziel: seinen Sohn zu sehen, der im gefährlichsten Lager Tibets interniert ist. Unterwegs stößt er auf ein verunglücktes Auto: Eine tote Chinesin liegt mit einer Schusswunde hinter dem Steuer, die Beifahrerin stirbt in seinen Armen. Shan wird festgenommen, kommt aber schnell wieder frei. Man hat bereits einen Schuldigen gefunden: Oberst Tan - der Mann, der Shan einst verhaftete und der als Einziger seinen Sohn retten könnte...