Große Thüringer - Kunze, Hagen
5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Thüringen ist die Heimat von Musikern und Märchenerzählern, von Wissensdurstigen und Wissensvermittlern, von Vordenkern und Mutigen. Zeit, ihre Geschichte zu erzählen, auch wenn man hier nicht alle würdigen kann. Immerhin 20 spannende Lebensporträts von Herrschern, Künstlern, Erfindern, Unternehmern, Schriftstellern und Menschenfreunden aus Thüringen versammelt dieses unterhaltsame Bändchen. Es setzt damit ein kleines literarisches Denkmal für bekannte und auch eher unbekannte, doch bemerkenswerte Thüringer wie Georg Heinrich Macheleid, Hannah Höch, Eugenie John-Marlitt, Marie Seebach oder…mehr

Produktbeschreibung
Thüringen ist die Heimat von Musikern und Märchenerzählern, von Wissensdurstigen und Wissensvermittlern, von Vordenkern und Mutigen. Zeit, ihre Geschichte zu erzählen, auch wenn man hier nicht alle würdigen kann. Immerhin 20 spannende Lebensporträts von Herrschern, Künstlern, Erfindern, Unternehmern, Schriftstellern und Menschenfreunden aus Thüringen versammelt dieses unterhaltsame Bändchen. Es setzt damit ein kleines literarisches Denkmal für bekannte und auch eher unbekannte, doch bemerkenswerte Thüringer wie Georg Heinrich Macheleid, Hannah Höch, Eugenie John-Marlitt, Marie Seebach oder Marga Faulstich. Bekannter sind vermutlich Johann Sebastian Bach, Johann Wolfgang von Goethe, Herzogin Anna Amalia, Ludwig Bechstein, Otto Dix oder Carl Zeiß. Ein kurzweiliges und informatives Buch für heimatverbundene Thüringer und ihre Gäste.
  • Produktdetails
  • Minibibliothek
  • Verlag: Buch Verlag Für Die Frau
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 20. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 100mm x 77mm x 14mm
  • Gewicht: 65g
  • ISBN-13: 9783897985315
  • ISBN-10: 3897985314
  • Artikelnr.: 48179542
Autorenporträt
Hagen Kunze, Jg. 1973, geb. in Naumburg, aufgewachsen in einer Pfarrersfamilie, Studium der Musikwissenschaften, Journalistik und Philosophie in Leipzig, Graz und Halle. Freiberufliche Arbeit als Publizist und Musikkritiker für Tageszeitungen und Fachzeitschriften im In- und Ausland, eigene Buchveröffentlichungen sowie Mitarbeit bei Buchprojekten, zudem tätig als Kirchenmusiker. 2001-04 Redaktionsleiter der Döbelner Allgemeinen Zeitung, 2004-08 Mitarbeiter eines Europaabgeordneten. Seit 2008 Chefdramaturg des Mittelsächsischen Theaters Freiberg/ Döbeln.